Einige Details für Huawei P10 und P10 Plus bestätigt

Huawei P9 Huawei P9
Intelligenter, größer, schneller und bessere Fotos - das sind die Trends, denen auch das Huawei P10 und P10 Plus folgen wird.

(09.01.2017, 13:30) Bei der CES 2017 hatte der Huawei Senior VP Richard Yu auch bekannt als Yu Chengdong berichtet, dass Huawei im Jahr 2016 die 140 Millionen Marke an verkauften Smartphones überschritten hatte. Einen wichtigen Beitrag leistete dabei das Huawei P9, das es auf mehr als 10 Millionen Stück brachte. Das ist für ein Flaggschiff Smartphone ein bedeutender Meilenstein.

Yu berichtete aber auch, dass die Nachfolger der P9 Modelle einige bedeutende Verbesserungen erhalten werden. Das P9 und P9 Plus sollen Amazon Alexa als Sprachassistenten an Bord haben und auch die Google Daydream VR-Plattform unterstützen. Weiter wird auch AI-Technologie mit dabei sein, so Yu.

Das Huawei P10 soll ein 5,5 Zoll QuadHD Display erhalten und von einem Kirin 960 Prozessor angetrieben werden, dem 4 bzw 6 GB RAM zur Verfügung stehen. Auch die Kameras sollen verbessert werden, insbesondere was die Empfindlichkeit bei schlechten Lichtbedingungen betrifft.

Es gibt Gerüchte, dass Huawei den traditionellen Verkaufsbeginn April auf März zum Ende des MWC vorziehen möchte.

Huawei P9 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch Display, 32GB interner Speicher, Android 6.0) silber

Huawei P9 Plus Smartphone (13,97 cm (5,5 Zoll) Touch Display, 64 GB interner Speicher, Android 6.0) grau

Huawei P9 lite Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16GB interner Speicher, 3GB RAM, Android 6) weiß

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle via

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment