China: Die boomenden Verkäufe von Windows Phone könnten nur kurzlebig sein
iPhone 6 und iPhone 6 Plus: erste Kamera-Samples aufgetaucht   Assassin's Creed Unity: neues Gameplay-Video zum Koop-Modus   Sony SmartEyeglass: Google Glass Konkurrent kommt im Frühjahr 2015   Gmail-Konto ab jetzt ohne Google+ Zwang erstellen   Origin Auf's Haus-Aktion: Vollversion von Bejeweld 3 kostenlos holen

China: Die boomenden Verkäufe von Windows Phone könnten nur kurzlebig sein

 
 

Nokias Lumia Smartphones verkaufen sich in China gerade hervorragend. Experten der Branche befürchten aber, dass dieser Boom nur kurzlebig ist.

 

(22.05,2012, 13:30) Nokia veröffentlichte zwei Lumia Phones mit Windows Phone 7, nämlich das Lumia 800C und das Lumia 610C, die sich in China derzeit rasend schnell verkaufen lassen. Im März kam es zu einer Kooperation mit dem Mobilfunkbetreiber China Telecom, die wesentlich zu diesem Boom bei der Abnahme der Geräte beigetragen hat.

 

Nach Michel van der Bel, dem chinesischen COO von Microsoft, haben die Verkäufe von Windows Phones kürzlich 7% von Chinas Smartphone-Segment ausgemacht. Das ist ein höherer Marktanteil, als Apple dort mit dem iPhone erreichen kann. Der Konzern kommt am chinesischen Markt nämlich nur auf 6 Prozent.

 

Die derzeit starken Verkäufe der Lumia Phones sind allerdings, so sind sich Experten der Branche einig, nur ein Kurzzeiteffekt, mit dem es bald vorbei sein kann. Die Absätze seien nur ein Resultat der Beliebtheit der neu eingeführten Modelle, die bald abflauen kann. Daher muss abgewartet werden, ob sich der Boom der Lumia Geräte auch tatsächlich fortsetzt.  

 

Die über 5 Millionen iPhones, die Apple in China im ersten Quartal 2012 absetzten konnte, stellen eine Messlatte dar, die für Windows Phone Modelle schwierig zu erreichen bleibt. Ob im vierten Quartal daher ein ähnlicher Rekordabsatz realisiert werden kann, wird sich noch zeigen.

 

Auch Van der Bel betrachtet den Boom durchaus realistisch und meint, dass der Erfolg nur in der Anfangsphase von Windows Phone gegeben sein könnte. 

 

Obwohl eine handvoll chinesischer Hersteller, wie ZTE, Huawei, und Lenovo die Entwicklung von Windows Phone unterstützen, werden Android-Geräte weiterhin den chinesischen Markt dominieren. Der 60 Prozent Anteil am Markt ist dafür ein eindeutiges Zeichen, meinen Spezialisten.

 

Chinesische Hersteller werden auch die Entwicklung von Android-Geräten weiter fördern, was vor allem auch mit dem Aufkauf der Motorola Mobility Sparte durch Google zusammenhängt, der von der chinesischen Regierung abgesegnet wurde.

 

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

via

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Amazon Deals des Tages - FRITZ!Box 3390, Acer Monitor, Lenovo Tablet und mehr   Microsoft lässt den Namen Nokia ganz schnell verschwinden   iPhone 6 Plus in seine Einzelteile zerlegt -  1GB RAM an Bord   Samsung Galaxy A-Reihe: Infos und Specs zu zwei Geräten geleakt   Nintendo 3DS: Demoversion von Super Smash Bros. jetzt erhältlich
Amazon Deals des Tages - FRITZ!Box 3390, Acer Monitor, Lenovo Tablet und mehr   Privatsphäre Bug in iOS 8 kann zu peinlicher Befragung führen   Humble Weekly Bundle: 8 Indie-Spiele von Merge Games um 9 Dollar   Verkaufsstart für Galaxy Note 4 ab 17. Oktober, Vorbestellungen ab 19. September   Witzige Wortvorschläge der Tastatur in iOS 8

 
China: Die boomenden  Verkäufe von Windows Phone könnten nur kurzlebig sein China: Die boomenden  Verkäufe von Windows Phone könnten nur kurzlebig sein China: Die boomenden  Verkäufe von Windows Phone könnten nur kurzlebig sein Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
China: Die boomenden  Verkäufe von Windows Phone könnten nur kurzlebig sein
China: Die boomenden  Verkäufe von Windows Phone könnten nur kurzlebig sein China: Die boomenden  Verkäufe von Windows Phone könnten nur kurzlebig sein
LG Nexus 4 kann bei Carphone Warehouse bereits vorbestellt werden
News
Test-Smartphones
LG Nexus 4 kann bei Carphone Warehouse bereits vorbestellt werden
Partner
LG Nexus 4 kann bei Carphone Warehouse bereits vorbestellt werden
LG Nexus 4 kann bei Carphone Warehouse bereits vorbestellt werden
LG Nexus 4 kann bei Carphone Warehouse bereits vorbestellt werden
LG Nexus 4 kann bei Carphone Warehouse bereits vorbestellt werden
LG Nexus 4 kann bei Carphone Warehouse bereits vorbestellt werden
LG Nexus 4 kann bei Carphone Warehouse bereits vorbestellt werden
Google Suche
Weitere Artikel