Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2

(c)gizchina (c)gizchina
Dieses Bild soll die beiden Android-Smartphones aus dem Hause Huawei zeigen. Ende Februar sollen die beiden angeblich besonders dünnen Geräte im Rahmen des MWC in Barcelona vorgestellt werden.

 

(15.01.2013, 16:00) Kaum ist die CES vorbei, rückt schon der nächste wichtige IT-Kongress in greifbare Nähe: nächstes Monat, von 25. Bis 28. Februar, findet der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona statt. Gerade erst hat Huawei das Ascend D2 und das Ascend Mate auf der CES präsentiert, da sollen am MWC gleich zwei weitere Smartphones folgen: das Ascend P2 und das Ascend W2.

Vor einigen Tagen hat Huawei-Chef Richard Yu neue Modelle auf der MWC bestätigt. Er hat zwar keine Namen genannt, doch es ist davon auszugehen, dass es sich um die beiden Android-Geräte handeln wird. Yu sprach in dem Zusammenhang bisher nur von der Präsentation des „dünnsten Android-Phones“ in Barcelona. Jetzt ist auf einer chinesischen Website ein Bild aufgetaucht, berichtet GizChina.com.

Danach gefragt, ob das Huawei Ascend P2 dünner sein werde als das 6,45 Millimeter schlanke Alcatel Idol, bestätigte Yu dies. Die bisher geleakten Fotos sind in dieser Hinsicht unklar.

Das Ascend P2 soll mit Huaweis neuem Hass 1,8 Ghz K2V2 Quad-Core Prozessor ausgestattet sein und ein Full-HD-Display haben. Außerdem werden 2GB RAM und als Betriebssystem Android 4.1 Jelly Bean erwartet.

Das W2 hingegen soll mit einem Qualcomm Dual-Core Prozessor und 1GB RAM laufen und mit einer 8-Megapixel-Kamera sowie einem 2800 mAh-Akku ausgestattet sein.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: GIZ China

 

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment