Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2
Photo Sphere: Panorama-Foto-App von Google nun auch für iOS verfügbar   Omate X – ein neuer Stern am Smartwatch-Himmel?   #ALSIceBucketChallenge: Eiswasser-Videos zugunsten der Nervenkrankheit ALS   Samsung Smart Signage TV: All-in-One-Paket für digitale Werbung   iWatch soll laut KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo erst Anfang 2015 erscheinen

Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2

 
(c)gizchina
 

Dieses Bild soll die beiden Android-Smartphones aus dem Hause Huawei zeigen. Ende Februar sollen die beiden angeblich besonders dünnen Geräte im Rahmen des MWC in Barcelona vorgestellt werden.

 

(15.01.2013, 16:00) Kaum ist die CES vorbei, rückt schon der nächste wichtige IT-Kongress in greifbare Nähe: nächstes Monat, von 25. Bis 28. Februar, findet der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona statt. Gerade erst hat Huawei das Ascend D2 und das Ascend Mate auf der CES präsentiert, da sollen am MWC gleich zwei weitere Smartphones folgen: das Ascend P2 und das Ascend W2.

Vor einigen Tagen hat Huawei-Chef Richard Yu neue Modelle auf der MWC bestätigt. Er hat zwar keine Namen genannt, doch es ist davon auszugehen, dass es sich um die beiden Android-Geräte handeln wird. Yu sprach in dem Zusammenhang bisher nur von der Präsentation des „dünnsten Android-Phones“ in Barcelona. Jetzt ist auf einer chinesischen Website ein Bild aufgetaucht, berichtet GizChina.com.

Danach gefragt, ob das Huawei Ascend P2 dünner sein werde als das 6,45 Millimeter schlanke Alcatel Idol, bestätigte Yu dies. Die bisher geleakten Fotos sind in dieser Hinsicht unklar.

Das Ascend P2 soll mit Huaweis neuem Hass 1,8 Ghz K2V2 Quad-Core Prozessor ausgestattet sein und ein Full-HD-Display haben. Außerdem werden 2GB RAM und als Betriebssystem Android 4.1 Jelly Bean erwartet.

Das W2 hingegen soll mit einem Qualcomm Dual-Core Prozessor und 1GB RAM laufen und mit einer 8-Megapixel-Kamera sowie einem 2800 mAh-Akku ausgestattet sein.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: GIZ China

 

( )

Verwandte Themen

Fotos: (c)gizchina
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Photo Sphere: Panorama-Foto-App von Google nun auch für iOS verfügbar   Galaxy Note 4: Samsung will angeblich Ultraschall-Cover für Personen mit Sehbehinderung vorstellen   Ubisoft: Künftig keine Erwachsenen-Spiele mehr für die Wii U   iPhone 6: thailändische Behörde bestätigt zwei Modelle – Zeichnung zeigt hervorstehende Kamera   Netflix vor Marktstart: Sky senkt Preise für Streaming-Dienst Snap
Photo Sphere: Panorama-Foto-App von Google nun auch für iOS verfügbar   EA Release-Liste Herbst 2014: Die Sims 4, Plants vs. Zombies und Sport-Games   HTC präsentiert HTC One M8 for Windows Phone – vorerst nur für die USA   Samsung Galaxy K Zoom wurde zur besten Smartphone-Kamera gewählt   Qualcomm Roadmap durchgesickert – erste 64bit Prozessoren sollen noch in diesem Jahr kommen

Suchbegriffe: Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2


 
Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2 Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2
Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2 Bild-Leak von Huawei-Smartphones Ascend P2 und Ascend W2
Testbericht: Outdoor Smartphone Galaxy Xcover 2 mit Unterwasserfotos und Falltest
News
Dossier
Test-Smartphones
Testbericht: Outdoor Smartphone Galaxy Xcover 2 mit Unterwasserfotos und Falltest
Partner
Außenmitarbeiter mit Google Maps Coordinate managen
Außenmitarbeiter mit Google Maps Coordinate managen
Außenmitarbeiter mit Google Maps Coordinate managen
Außenmitarbeiter mit Google Maps Coordinate managen
Außenmitarbeiter mit Google Maps Coordinate managen
Außenmitarbeiter mit Google Maps Coordinate managen
Google Suche
Weitere Artikel