Sechs neue Indie-Games ab 1 US-Cent im Humble Weekly Sale
Die Sims 4: Etwas Gruseliges steht bevor   Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst   Sony: Neue 'Demand Great' Video-Kampagne zeigt die besten Eigenschaften des Xperia Z3   Studie: Fußballsimulation FIFA wirkt sich positiv auf das reale Fußballspielen aus   Nokia HERE Maps für Android: geleakte Beta-Version funktioniert auch auf Nicht-Samsung-Hardware

Sechs neue Indie-Games ab 1 US-Cent im Humble Weekly Sale

 
 

Im Humble Weekly Sale gibt es jeden Donnerstag ein paar neue Indie-Games zum selbstbestimmten Preis. Diesmal sind vier Spiele im Basis-Paket, spendable User bekommen noch zwei mehr.

 (01.12.2013, 16:15) Diese Woche im Spiele-Basispaket enthalten sind die Titel Jamestown, Closure, S.P.A.Z und Shatter. Schon ab einem US-Cent bekommt man die vier Spiele zum Download.

Wer mehr als den durchschnittlichen Preis von sechs US-Dollar bezahlt, erhält zum Dank noch die Titel Dungeon Defenders und Defense Grid Gold dazu.

Wie immer kommen die Spiele DRM-frei und Steam-Kompatibel. Alle bis auf Defense Grid Gold laufen auf Windows, Mac, Linux und Android. Außerdem werden auch noch die passenden Soundtracks mitgeliefert.

Wie immer kann der Käufer entscheiden, wie der gespendete Betrag zwischen Entwicklerstudio, Humble Bundle Initiative und einer gemeinnützigen Organisation aufgeteilt wird. Diesmal kann man mit der Spende die Child's Play Charity und die Electronic Frontier Foundation unterstützen.

Dieses Distributionsmodell hilft jungen Entwicklerstudios, die anders oft nur schwer die Möglichkeit dazu hätten, ihre Spiele unter die Leute zu bringen. Außerdem gibt sie den Gamern die Möglichkeit, die Spielideen anzutesten, was wiederum wertvolles Feedback für die Macher bringt.

Im regulären Handel wird man ein solches Schnäppchen kaum finden, also schnell noch zuschlagen; der Deal läuft noch bis 5.Dezember. Alle Infos gibt es auf der Humble Bundle Website.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: humble weekly bundle

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Samsung gibt Galaxy Note 4 Verfügbarkeit und Launch Events bekannt   iPhone 6 und 6 Plus: Verkaufsstart in China am 17. Oktober   EU Kommission: Apple drohen Milliarden an Nachzahlungen wegen Staatshilfe durch Irland   Studie: Autokauf wird online und in Rekordzeit entschieden   Amazon Deals des Tages - Sony PlayStation 4  inkl. FIFA 2015, Fernseher, Drucker und mehr
Samsung gibt Galaxy Note 4 Verfügbarkeit und Launch Events bekannt    Motorola Moto 360: Update sorgt für signifikant längere Akkulaufzeiten   Handynutzung während des Fluges: SMS & Internet ja, Telefonieren nein   Illegale Steuervergünstigungen in Irland: Apple drohen Strafzahlungen in Milliardenhöhe   Frauenpower im Humble Weekly Bundle: 7 Games für PC und Steam

Suchbegriffe: Sechs neue Indie-Games ab 1 US-Cent im Humble Weekly Sale


 
Sechs neue Indie-Games ab 1 US-Cent im Humble Weekly SaleSechs neue Indie-Games ab 1 US-Cent im Humble Weekly SaleSechs neue Indie-Games ab 1 US-Cent im Humble Weekly Sale Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Sechs neue Indie-Games ab 1 US-Cent im Humble Weekly Sale
Sechs neue Indie-Games ab 1 US-Cent im Humble Weekly Sale Sechs neue Indie-Games ab 1 US-Cent im Humble Weekly Sale
HumbleBundle, GirlsMakeGames
News
HumbleBundle, GirlsMakeGames
Partner
Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst
Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst
Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst
Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst
Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst
Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst
Google Suche
Weitere Artikel