Justine Figura übernimmt Leitung Public Relations bei LG
Q2 2014: LG konnte 14,5 Millionen Smartphones ausliefern   Android L und Samsung Knox: Google gibt weitere Details zur Zusammenarbeit bekannt   Windows: Die Top 5 Game-Apps Österreichs   IDC zum Tablet Markt im Q2 2014 - Apple fällt auf unter 27 Prozent zurück   Xiaomi Mi Pad: so kommt man auch in Europa an das Tegra K1 Tablet

Justine Figura übernimmt Leitung Public Relations bei LG

 

Ab sofort ist Justine Figura als Manager Public Relations bei der LG Electronics Deutschland GmbH für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Sie tritt damit offiziell die Nachfolge von Michael Wilmes an.

(07.07.2014, 10:35) Die 31-jährige Figura arbeitet seit 2009 bei LG und kommt von der Services-Tochter des Chemiekonzerns Harke, wo sie als Leiterin für den Bereich Marketing und Public Relations tätig war. Zuvor zeichnete Figura sich bei der Kölner Medien-Agentur Jeschenko in der Kundenbetreuung und im Projektmanagement aus, nachdem sie einige Jahre journalistische Erfahrungen bei der WAZ gesammelt hatte.

“Wir sind sehr glücklich, dass Justine Figura jetzt unsere Public Relations leitet. Durch ihre bisherigen Kampagnen und Erfolge in unserem Unternehmen sowie ihre langjährige Erfahrung im Kommunikationsbereich ist sie die ideale Nachfolgerin für Michael Wilmes. Sie verfügt über ein umfangreiches Know-how in diesem Bereich und richtet ihr Augenmerk - wie LG als Unternehmen - auf Top-Ergebnisse“, kommentiert Kai Thielen, Head Of Marketing bei LG Electronics Deutschland GmbH.

Bei LG wird Justine Figura neben der produktbezogenen und strategischen Kommunikation der sieben Business Units Home Entertainment, Home Appliances, Mobile Communications, Information Services Products, Air Conditioning, LG Solar und LG Lighting auch für übergeordnete Themen auf Unternehmensebene verantwortlich sein.

“Ich freue mich über das in mich gesetzte Vertrauen und die Möglichkeit, mein Können in meiner neuen Position weiterhin gewinnbringend für LG einzusetzen”, sagt Justine Figura. “Die letzten Jahre haben mich tief mit dem Unternehmen verbunden, „It´s all possible“ wurde auch zu meinem persönlichen Leitspruch und ich werde mit vollem Einsatz daran arbeiten mit unserem Team dazu beizutragen, den Erfolg von LG langfristig sicherzustellen.“

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

<A href="https://plus.google.com/+PeterFMayer/?rel=author"></A>

( Peter F. Mayer )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Sims 2: EA und Origin verschenken das Spiel mit allen Erweiterungen   Gerücht: Apple arbeitet mit Swatch und anderen Uhren-Herstellern an iWatch-Variationen   HTC leugnet Arbeiten an einer Smartwatch   Das HTC One (M8) jetzt auch in der Farbe Glamour Red erhältlich [Update]   EA-Blockbuster auf der gamescom 2014: FIFA 15, Sims 4, Battlefield Hardline und mehr
Sims 2: EA und Origin verschenken das Spiel mit allen Erweiterungen   Apples iPad Verkäufe rückläufig - die Gründe dafür   Samsung Galaxy Alpha: detaillierte Fotos des Edel-Smartphones aufgetaucht   Hundeanzeigen: willhaben.at warnt ab sofort vor illegalen Welpenhändlern   Cisco und Pioneers unterstützen europäische Startups

Suchbegriffe: Justine Figura übernimmt Leitung Public Relations bei LG


 
Justine Figura übernimmt Leitung Public Relations bei LG Justine Figura übernimmt Leitung Public Relations bei LG Justine Figura übernimmt Leitung Public Relations bei LG Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Justine Figura übernimmt Leitung Public Relations bei LG
Justine Figura übernimmt Leitung Public Relations bei LG Justine Figura übernimmt Leitung Public Relations bei LG
Partner
EA greift hart durch: Zweite Entlassungswelle und Schließung von mehreren Studios
EA greift hart durch: Zweite Entlassungswelle und Schließung von mehreren Studios
EA greift hart durch: Zweite Entlassungswelle und Schließung von mehreren Studios
EA greift hart durch: Zweite Entlassungswelle und Schließung von mehreren Studios
EA greift hart durch: Zweite Entlassungswelle und Schließung von mehreren Studios
EA greift hart durch: Zweite Entlassungswelle und Schließung von mehreren Studios
Google Suche
Weitere Artikel