Grüße an die kleinen Grünen
Microsoft: Künftige Nokia-Handys werden mit Opera Mini Browser ausgeliefert   5,5 Zoll Gehäuse des iPhone 6L zeigt sich erstmals auf Bildern   Plants vs. Zombies Garden Warfare erscheint heute für PS 3 und PS4   3 erhöht ausgewählte Tarife um zwei bis drei Euro – gültig ab 20. Oktober   Swing Copters: das zweite Spiel des Flappy-Bird-Entwicklers – Suchtfaktor inklusive

Grüße an die kleinen Grünen

 
 

Eine australische Website bietet die Möglichkeit intergalaktische SMS an einen Planeten zu senden, der der Erde ähnlich sein soll und bewohnt sein könnte.

(Wien, 12.8.2009) Bis zum 24. August 2009 können die Erdbewohner eine Nachrichten die nicht länger als 160 Zeichen ist auf einer australischen Internetseite posten. Die gesammelten Botschaften werden an Gliese 581d übermittelt. Das ist ein Planet außerhalb unseres Solarsystems, der unserer Erde ähnlich ist und Leben beheimaten könnte. Die Nachrichten werden jedoch rund 20 Jahren unterwegs sein - und es gibt keine Antwort-Garantie.

Intergalaktische Flaschenpost
"Es ist wie Flaschenpost die man zu den Sternen schickt", sagte Projekt-Sprecher Wilson da Silva gegenüber Reuters. "Es ist nicht nur interessant, ob diese Nachrichten tatsächlich jemanden erreichen werden, interessanter ist vielmehr, welche Botschaften die Leute an ein intelligentes Leben auf anderen Planeten richten", erklärt da Silva.

Die Nachrichten, die vom Canberra Deep Space Communication Complex, in enger Zusammenarbeit mit den US-Raumfahrtbehörde NASA übertragen werden, sind  Teil der australischen National Science Week. Der australische Wissenschaftsminister Kim Carr hat als erster eine Nachricht an das Projekt geschickt.

Alle, die unbedingt etwas los werden wollen, oder eine Frage an eine womöglich höhere Intelligenz haben, können in den nächsten 12 Tagen ihre Botschaft in die entfernte Galaxie schicken.

 www.hellofromearth.net

 

 

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
LG kündigt die Smartphones L Fino und L Bello für Teenager an   Real Racing 3-Update 2.5: TV-Karriere und Controller-Support für Android-Geräte   Facebook testet In-App-Browser für die Android-App   Photo Sphere: Panorama-Foto-App von Google nun auch für iOS verfügbar   Omate X – ein neuer Stern am Smartwatch-Himmel?
LG kündigt die Smartphones L Fino und L Bello für Teenager an   Samsung Smart Signage TV: All-in-One-Paket für digitale Werbung   iWatch soll laut KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo erst Anfang 2015 erscheinen   LG G3 wird bei Smartkauf in Deutschland für 399 Euro angeboten – in Österreich ab 440 Euro zu haben   Galaxy Note 4: Samsung will angeblich Ultraschall-Cover für Personen mit Sehbehinderung vorstellen

Suchbegriffe: Grüße an die kleinen Grünen


 
Grüße an die kleinen Grünen Grüße an die kleinen Grünen Grüße an die kleinen Grünen Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Grüße an die kleinen Grünen
Grüße an die kleinen Grünen Grüße an die kleinen Grünen
#ALSIceBucketChallenge: Eiswasser-Videos zugunsten der Nervenkrankheit ALS
News
Dossier
#ALSIceBucketChallenge: Eiswasser-Videos zugunsten der Nervenkrankheit ALS
Partner
Start des innovativen Webservice MathInBraille
Start des innovativen Webservice MathInBraille
Start des innovativen Webservice MathInBraille
Start des innovativen Webservice MathInBraille
Start des innovativen Webservice MathInBraille
Start des innovativen Webservice MathInBraille
Google Suche
Weitere Artikel