Dropbox Konkurrent Google Drive soll schon nächste Woche starten
Project Ara: die größte Herausforderung ist die Software   Apple wird nach Beats-Übernahme 200 Stellen kürzen   Smarte Brille von Lenovo: Google Glass bekommt Konkurrenz   Sony: Grüne Zahlen dank Spiele- und Film-Sparte   Vor neuen Verschiebungen in den Märkten für Smartphones und Tablets

Dropbox Konkurrent Google Drive soll schon nächste Woche starten

 
 

Angeblichen Quellenberichten zufolge soll der lang ersehnte Google Online-Speicher schon nächste Woche offiziell vorgestellt werden. Google Drive soll den Nutzern mit 5 GB kostenlosen Speicher zur Verfügung gestellt werden.

 

(17. 04. 2012; 13:30) An der Entwicklung des Google Drive Dienstes soll schon seit längerem in vollem Gange sein. Die Cloud-Speicher-Lösung des Suchmaschinen-Konzerns ist als Konkurrenzprodukt zur beliebten Dropbox gedacht.

Vor einigen Jahren arbeitete das Unternehmen an einem ähnlichen Produkt namens G-Drive, welches bereits 2007 hätte veröffentlicht werden sollen, aber nie auf den Markt kam. Nach Medienberichten im Februar machte es den Eindruck als wäre Google kurz davor Google Drive auf den Markt zu bringen. Dann wurde es wieder sehr still um den möglichen Release-Termin.

Neuesten Berichten zufolge soll der Dienst nun doch bald starten, nämlich schon im Laufe der nächsten Woche. Dies berichtet das amerikanische Online-Magazin The Next Web, unter Berufung auf einen nicht näher genannten Partner Googles, welcher selbst direkt am Projekt beteiligt sein soll. Die Informationen stammen von einem angeblichen Entwurf der Pressemitteilung zu Google Drive. Darin heißt es, dass nächste Woche Dienstag oder Mittwoch der neue Service von Google vorgestellt werden wird.

Mit Google Drive stehen dem Nutzer von Beginn an fünf GB kostenloser Speicher zur Verfügung. Der Speicher kann gegen Entrichtung einer Gebühr aufgestockt werden. Bislang ist unbekannt welche Zusatzpakete und Tarife Google einheben wird. Die Stärke von Google Drive soll vor allem in seiner Konnektivität mit anderen Google-Diensten liegen. So soll zum Beispiel eine starke Integration von Google Docs und Gmail vorhanden sein. Vor allem soll Google Drive in Android und Chrome OS Einzug halten.

 

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Google+.

 

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Android weitet Smartphone Marktanteil auf fast 85 Prozent aus - alle anderen fallen zurück   Neues Apple TV: Marktstart auf nächstes Jahr verschoben   Twitter: Türkinnen lachen öffentliche Lachverbot-Aussage des Vizepremiers einfach weg   Aktion im Amazon App-Shop: heute und morgen viele Gratis-Apps   IDC: In Q2 2014 wurden 295,3 Millionen Smartphones verkauft
Android weitet Smartphone Marktanteil auf fast 85 Prozent aus - alle anderen fallen zurück   Samsung Galaxy Alpha: Vorstellungstermin geleakt [Update]   Amazon Deals des Tages - Lenovo Notebook, Samsung NX mini Kamera, Dual und Hisense Fernseher   Registrierung von Die-Sims-3-Spielen bringt Belohnungen für Die Sims 4   Assassin's Creed Unity: Ubisoft stellt wichtigsten weiblichen Charakter vor, Sexismusvorwürfe bleiben bestehen

Suchbegriffe: Dropbox Konkurrent Google Drive soll schon nächste Woche starten


 
Dropbox Konkurrent Google Drive soll schon nächste Woche startenDropbox Konkurrent Google Drive soll schon nächste Woche startenDropbox Konkurrent Google Drive soll schon nächste Woche starten Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Dropbox Konkurrent Google Drive soll schon nächste Woche starten
Dropbox Konkurrent Google Drive soll schon nächste Woche starten Dropbox Konkurrent Google Drive soll schon nächste Woche starten
WhatsApp, Zensur
News
Dossier
WhatsApp, Zensur
Partner
WhatsApp, Zensur
WhatsApp, Zensur
WhatsApp, Zensur
WhatsApp, Zensur
WhatsApp, Zensur
WhatsApp, Zensur
Google Suche
Weitere Artikel