ACTA: zuständiger Ausschuss im EU Parlament will bereits am 30. Mai abstimmen
Toshiba Satellite Z30-A-1CX: 13,3 Zoll Notebook mit Intel Core i3 Chip   Die Sims 4: Electronic Arts teilt PC-Mindestanforderungen mit   Microsoft soll neues Surface Tablet mit 10,6 Zoll im Oktober auf den Markt bringen   Huawei Ascend D3 heißt Ascend Mate 3 und kommt angeblich im September   Amazon Schnäppchen des Tages - Power Bank für Smartphones, 7 Zoll Tablet, Fernseher

ACTA: zuständiger Ausschuss im EU Parlament will bereits am 30. Mai abstimmen

 
 

Das EU Parlament lässt sich offenbar nicht auf die von der Kommission versuchte Verschiebung ein und will bald über das ACTA Abkommen abstimmen.

 

 

(27.3.2012, 16:10) Im EU-Parlament ist der Ausschuss für Internationalen Handel (INTA) federführend bei der parlamentarischen Behandlung von ACTA. Wie wir schon früher erfahren haben, soll es im Ausschuss eine solide Mehrheit für die Ablehnung von ACTA geben.

Heute hat sich der Ausschuss mit der Frage befasst, ob auch das EU-Parlament den EUGH Fragen zur Verfassungsmäßigkeit von ACTA vorlegen soll. Wie der Berichterstatter, MEP David Martin von der sozialdemokratischen Fraktion eben twitterte, wird der Ausschuss am 30. May über das Abkommen abstimmen. Eine endgültige Entscheidung des Parlaments sollte dann im Juni oder Juli erfolgen.

Martin gab auch weiter bekannt, dass sein Bericht am 25. oder 26. April erstattet werden soll und er eine Empfehlung über Ablehnung oder Annahme abgeben werde.

Das heutige Votum fiel mit 21 gegen 5 Stimmen recht eindeutig aus. Die Eu-Kommission hatte den EUGH angerufen um einer baldigen Abstimmung möglichst aus dem Weg zu gehen und auf ein Drehen der Anti-ACTA Stimmung zu hoffen. Auf diese taktischen Spielchen der Kommission ist aber offenbar das Parlament nicht willens einzugehen.

 

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Windows Phone 8.1: Beta-Version bringt Live Lock Screen   Titanfall bekommt In-Game-Währung und Schwarzmarkt, aber keine Mikro-Transaktionen   Gerücht: Motorola und Google arbeiten an Nexus-Phablet mit Codenamen Shamu   Neues Acer-Smartphone Liquid Jade Plus vorgestellt   Wii U: Neuer Features-Trailer zu Hyrule Warriors
Windows Phone 8.1: Beta-Version bringt Live Lock Screen   Facebook Q2 2014: Ergebnisse übertreffen Erwartungen, Aktie erreicht Rekordhoch   Samsung Galaxy S4 verschmort unter Kopfkissen eines Mädchens   Windows: Die besten Apps für Sport und Fitness   Moto X+1 zeigt sich erneut auf Bildern – Release angeblich gemeinsam mit Moto 360

 
ACTA: zuständiger Ausschuss im EU Parlament will bereits am 30. Mai abstimmenACTA: zuständiger Ausschuss im EU Parlament will bereits am 30. Mai abstimmenACTA: zuständiger Ausschuss im EU Parlament will bereits am 30. Mai abstimmen Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
ACTA: zuständiger Ausschuss im EU Parlament will bereits am 30. Mai abstimmen
ACTA: zuständiger Ausschuss im EU Parlament will bereits am 30. Mai abstimmen ACTA: zuständiger Ausschuss im EU Parlament will bereits am 30. Mai abstimmen
Groupon launcht Lifestyle-Marktplatz - Überarbeitete Website in neuem Design
News
Dossier
Groupon launcht Lifestyle-Marktplatz - Überarbeitete Website in neuem Design
Partner
Xiaomi Mi Pad: so kommt man auch in Europa an das Tegra K1 Tablet
Xiaomi Mi Pad: so kommt man auch in Europa an das Tegra K1 Tablet
Xiaomi Mi Pad: so kommt man auch in Europa an das Tegra K1 Tablet
Xiaomi Mi Pad: so kommt man auch in Europa an das Tegra K1 Tablet
Xiaomi Mi Pad: so kommt man auch in Europa an das Tegra K1 Tablet
Xiaomi Mi Pad: so kommt man auch in Europa an das Tegra K1 Tablet
Google Suche
Weitere Artikel

Suchbegriffe: ACTA: zuständiger Ausschuss im EU Parlament will bereits am 30. Mai abstimmen