Samsung erreicht 100 Millionen verkaufte Smartphones der Galaxy S Serie
Tipps zum besseren Schutz der Privatsphäre in iOS 8   Plants vs. Zombies: Neues Update Legends of the Lawn bringt den Rasen zum Glühen   PayPal und eBay trennen sich nach zwölf gemeinsamen Jahren   US Justizminister Holder gegen Verschlüsselung von privaten Daten auf Smartphones   Assassin's Creed Identity: Ableger für mobile Plattformen steht in den Startlöchern

Samsung erreicht 100 Millionen verkaufte Smartphones der Galaxy S Serie

 
 

Samsung vermeldet wieder einen neuen Rekord: 100 Millionen Stück vom Galaxy S, Galaxy S2 und Galaxy S3 wurden verkauft. Damit ist das S Serie bei weitem die erfolgreichste Serie von Android Smartphones.

 

(14.01.2013, 11:45) Mit dem Galaxy S3 und dem Galaxy Note 2 hat Samsung sogar zwei absolute Spitzenmodelle im Rennen. Vor allem bei den Teens kommen die Galaxy Modelle immer besser an, während das iPhone zunehmend an Coolness verliert. Es ist vor allem das Galaxy S3, das als absolutes Erfolgsmodell die Verkaufsziffern in die Höhe treibt. Die S-Serie wurde nun bereits insgesamt über 100 Millionen Mal verkauft.

Mit dem Galaxy S hat vor zwei Jahren und sieben Monaten der Erfolgslauf von Samsungs Smartphones an die Spitze begonnen. Dieses Modell war es, das die Smartphones von Samsung extrem attraktiv als Alternative zum iPhone gemacht hat.

Mit dem Galaxy S2 hat Samsung diesen Weg konsequent fortgesetzt und das Display weiter vergrößert. Den größten Erfolg feierte das Galaxy S3, mit seinem 4,8 Zoll großen Display und jeder Menge innovativer Software Features. Und es erhält laufend neue Updates wie derzeit gerade die Premium Suite. Kein Wunder, dass es deshalb auch beim Faktor Neuheit der Coolness ständig gewinnt.

Vom Galaxy S wurden 10 Millionen Stück im ersten Jahr verkauft, während das Galaxy S2 es binnen 20 Monaten auf 40 Millionen Stück brachte. Vom Galaxy S3 wurden von Juni bis November 30 Millionen ausgeliefert und derzeit werden täglich 190.000 aktiviert. Damit sollte es binnen Jahresfrist auf 69 Millionen Stück kommen und trägt damit deutlich zu Samsungs Nummer 1 Position im Smartphone Markt bei.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quellen Samsung

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Apple Pay: PayPal kein Apple-Pay-Mitglied wegen Zusammenarbeit mit Samsung   HP präsentiert fünf neue Geräte: Tablets, Stream Notebooks und Convertibles mit Windows 8.1   Amazon Deals des Tages - Sony Play Station 4, LG Monitor, Acer und BenQ Beamer, Samsung Fernseher   iPad Air 2 soll auch in Gold erscheinen   Android L wird noch von Google intensiv am Nexus 5 getestet
Apple Pay: PayPal kein Apple-Pay-Mitglied wegen Zusammenarbeit mit Samsung   iOS 8.1 Beta 1: Einstellungsmenü von Apple Pay und Hinweise auf Touch ID beim iPad   Die Sims 4: Etwas Gruseliges steht bevor   Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst   Sony: Neue 'Demand Great' Video-Kampagne zeigt die besten Eigenschaften des Xperia Z3

Suchbegriffe: Samsung erreicht 100 Millionen verkaufte Smartphones der Galaxy S Serie


 
Samsung erreicht 100 Millionen verkaufte Smartphones der Galaxy S SerieSamsung erreicht 100 Millionen verkaufte Smartphones der Galaxy S SerieSamsung erreicht 100 Millionen verkaufte Smartphones der Galaxy S Serie Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Samsung erreicht 100 Millionen verkaufte Smartphones der Galaxy S Serie
Samsung erreicht 100 Millionen verkaufte Smartphones der Galaxy S Serie Samsung erreicht 100 Millionen verkaufte Smartphones der Galaxy S Serie
Sony hat bereits 4,2 Millionen PlayStation 4 verkauft
News
Sony hat bereits 4,2 Millionen PlayStation 4 verkauft
Partner
AmazonSale
AmazonSale
AmazonSale
AmazonSale
AmazonSale
AmazonSale
Google Suche
Weitere Artikel