Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre
Netflix bestätigt Start im September und Gutscheinkarten für Deutschland   iOS 8 Beta 4 bringt überarbeitetes Benachrichtigungscenter und eine App mit Tipps   Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen   Xiaomi Mi 4 Smartphone - Preise und Verfügbarkeit   Neue Toshiba Multimedia-Notebooks der Satellite L-Serie in bunten Farbvarianten

Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre

 

Der frühere Marketingchef der Festnetzsparte in der Telekom Austria wurde nun von Google von seinen Aufgaben entbunden. Grund ist die Anklage durch die Staatsanwaltschaft in Wien wegen des Verbrechens der Untreue.

 

(13.01.2013, 19:45) Im Jahr 2007 wurde der damalige Marketingchef für das Festnetz in der Telekom Austria ziemlich plötzlich gekündigt, dem Vernehmen nach sogar auf Betreiben das damaligen Festnetz Vorstands Rudolf Fischer. Wie das Format berichtet hat die Anklagebehörde eine "Hauptverhandlung vor dem Landesgericht für Strafsachen" beantragt. Angeklagt sind Tweraser und die Ex-Chefs der Agentur Euro-RSCG (heute Havas Worldwide).

"Stefan Tweraser, Gustav Eder-Neuhauser, Albert Essenther und Robert Motalik haben das Verbrechen der Untreue begangen“, heißt es in der Format exklusiv vorliegenden Anklageschrift vom 4. Dezember 2012. Auf 16 Seiten beschreibt Staatsanwalt Hannes Wandl, wie Tweraser mithilfe der Werbeagentur Euro-RSCG mehr als eine halbe Million Euro von der Telekom in die eigene Tasche geschleust haben soll, berichtet Format.

Die Anklage beruht auf Aussagen des früheren CFO der Telekom Austria Festnetz, Gernot Schieszler. Der Vertriebschef von Google Deutschland hatte in seinem früheren Job für Telekom Austria offenbar mehr als eine halbe Million Euro mit Hilfe der Werbeagentur unberechtigt kassiert. Tweraser soll geständig sein und will die Summe zurückzahlen, was sich strafmildernd auswirken würde.

Bei seinem Ausscheiden kassierte Tweraser 585.600 Euro, die ihm nicht zustanden. Zunächst stellte die Werbeagentur Euro-RSCG, die den Telekom Austria-Etat hielt, eine (Schein-)Rechnung an die Telekom über die Summe, später holte sich Tweraser den Betrag – wieder für eine nicht erbrachte Leistung – zurück.

Bei seinem heutigen Arbeitgeber Google ist die Affäre natürlich ziemlich aufgestoßen. Zunächst wollte man keine privaten Angelegenheiten von Mitarbeitern kommentieren, aber nun muss der Internet-Konzern handeln und hat Tweraser beurlaubt. Ob Tweraser in seinen Job zurückkehren kann, ist wohl mehr als ungewiss. Schließlich sind die beteiligten Leute geständig und es geht nun nur noch um das Strafmaß der Veruntreuung von Geldern.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quellen Meedia und Format

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
HTC-Smartwatch lässt sich in offiziellem Video kurz blicken   Microsoft streicht 75 Prozent des Xbox-EMEA-Teams   Chromebooks: Acer überholt Samsung – über 1,8 Millionen Auslieferungen in Q2 2014   Amazon Schnäppchen des Tages - Nikon Coolpix und Samsung NX3000, Benq und Acer Monitore   Xiaomi präsentiert neues 5 Zoll 1080p Flaggschiff Mi 4 mit Metallgehäuse
HTC-Smartwatch lässt sich in offiziellem Video kurz blicken   Finnischer Finanzminister wirft Microsoft vor, Finnland betrogen zu haben   Google Maps: Feature Orte-in-der-Nähe für Android wird ausgebaut   Wearables: auch Microsoft arbeitet an einer High-Tech-Brille   LG G3 Prime soll am 25. Juli vorgestellt werden

Suchbegriffe: Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre


 
Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria AffäreGoogle Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria AffäreGoogle Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre
Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre
Microsoft streicht 75 Prozent des Xbox-EMEA-Teams
News
Microsoft streicht 75 Prozent des Xbox-EMEA-Teams
Partner
GooglePlus
GooglePlus
GooglePlus
GooglePlus
GooglePlus
GooglePlus
Google Suche
Weitere Artikel