Die Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren
Microsoft präsentiert Windows 9: Neue Version wird Windows 10 heißen   iOS 8.1 Beta 1: Einstellungsmenü von Apple Pay und Hinweise auf Touch ID beim iPad   Die Sims 4: Etwas Gruseliges steht bevor   Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst   Sony: Neue 'Demand Great' Video-Kampagne zeigt die besten Eigenschaften des Xperia Z3

Die Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren

 
 

Stratasys ist der Marktführer bei den 3D-Druckern und schließt sich nun mit Objet Geometries zusammen. Damit soll die 3D Drucktechnik weiter vorangetrieben werden.

 

(17.04.2012, 16:00) Die beiden Druckerhersteller Stratasys und Objet, die beide im Bereich der 3D-Drucker tätig sind, wollen fusionieren. Dabei soll das neu entstehende Unternehmen einen Wert von rund 1,4 Milliarden Dollar haben. Der Zusammenschluss soll als aktienbasierte Transaktion erfolgen.

 

Stratasys ist Marktführer bei 3D-Druckern und auch das israelische Unternehmen Objet investierte viel in die Entwicklung neuer Technologien in diesem Bereich. So konnte etwa die Drucktechnik Polyjet Matrix von dem Unternehmen geschaffen werden. Das besondere an der Drucktechnik ist, dass ein Gegenstand, der aus mehreren Materialien besteht, aufgebaut werden kann, wobei die Stoffe gleichzeitig verarbeitet werden können.

 

Die Drucker der Hersteller werden unter anderem in der Luftfahrt- oder der Automobilindustrie eingesetzt. Auch die Figuren des Films Colarine wurden mit Druckern von Objet geschaffen. Den Namen wird das neue Unternehmen vom Marktführer erben. Es sollen zwei Unternehmenssitze eingeführt werden, sodass die bisherigen Unternehmenssitze der Firmen beibehalten werden können. Stratasys – das neue Stratasys – wird in Israel registriert werden, die Aktien werden aber weiterhin an der Nasdaq in New York gehandelt.

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Studie: Fußballsimulation FIFA wirkt sich positiv auf das reale Fußballspielen aus   Nokia HERE Maps für Android: geleakte Beta-Version funktioniert auch auf Nicht-Samsung-Hardware   Samsung gibt Galaxy Note 4 Verfügbarkeit und Launch Events bekannt   iPhone 6 und 6 Plus: Verkaufsstart in China am 17. Oktober   EU Kommission: Apple drohen Milliarden an Nachzahlungen wegen Staatshilfe durch Irland
Studie: Fußballsimulation FIFA wirkt sich positiv auf das reale Fußballspielen aus   Amazon Deals des Tages - Sony PlayStation 4  inkl. FIFA 2015, Fernseher, Drucker und mehr   Das ist das Nexus 6: 5,9 Zoll QHD Display, 3200 mAh Akku und zwei Front-Lautsprecher    Motorola Moto 360: Update sorgt für signifikant längere Akkulaufzeiten   Handynutzung während des Fluges: SMS & Internet ja, Telefonieren nein

Suchbegriffe: Die Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren


 
Die Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionierenDie Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionierenDie Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Die Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren
Die Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren Die Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren
Q2 2014: LG konnte 14,5 Millionen Smartphones ausliefern
News
Q2 2014: LG konnte 14,5 Millionen Smartphones ausliefern
Partner
HTC One M8 Dual Kamera mit zwei Sensoren in Detail Ansicht
HTC One M8 Dual Kamera mit zwei Sensoren in Detail Ansicht
HTC One M8 Dual Kamera mit zwei Sensoren in Detail Ansicht
HTC One M8 Dual Kamera mit zwei Sensoren in Detail Ansicht
HTC One M8 Dual Kamera mit zwei Sensoren in Detail Ansicht
HTC One M8 Dual Kamera mit zwei Sensoren in Detail Ansicht
Google Suche
Weitere Artikel