Neue Feiertagsaktion von Niantic in Pokemon GO: kostenlose Brüter und 60-Minuten-Lockmodule

Neue Aktionen in Pokemon GO Neue Aktionen in Pokemon GO
Zwei neue Aktion von Niantic laufen ab dem 25. Dezember bis zum 8. Jänner. Es gibt zuerst kostenlose Brüter und danach eine auf 60 Minuten verlängerte Laufzeit der Lockmodule.

(24.12.2016, 08:50) Wie zu erwarten hat Niantic wieder eine Aktion zu den Feiertagen und über Neujahr gestartet, die diesmal in Etappen bis zum 8. Jänner laufen wird.

Die erste Aktion beginnt ab dem Nachmittag des 25. Dezembers 2016 bis zum Nachmittag des 3. Januars 2017 wird euch an den PokeStops an jedem Tag nach eurem ersten Drehen an der Fotoscheibe eine Einmal-Ei-Brutmaschine überlassen.

Dann soll es in diesem Zeitraum auch eine höhere Wahrscheinlichkeit geben, von PokeStopsEier zu erhalten, die Togepi, Pichu und viele weitere kürzlich entdeckte Pokémon ausbrüten. Insbesondere Pikachu, das eine Feiertagsmütze trägt, wird noch ein wenig länger bleiben. Ihr werdet diese limitierte Pikachu-Edition im Aktionszeitraum mit höherer Wahrscheinlichkeit finden.

Die zweite Aktion startet ab dem Nachmittag des 30. Dezembers 2016 bis zum Nachmittag des 8. Januars 2017. Es wird die ersten Partner-Pokémon, die ursprünglich in der Kanto-Region entdeckt wurden, sowie deren Entwicklungen häufiger geben.

Dies bedeutet, dass ihr mit höherer Wahrscheinlichkeit Bisasam, Bisaknosp, Bisaflor, Glumanda, Glutexo und Glurak sowie Schiggy, Schillok und Turtok fangen werdet. Und damit die Wahrscheinlichkeit steigt, einem dieser Pokemon zu begegnen, hat die Niantic die aktive Zeit der Lockmodule von 30 Minuten auf 60 Minuten erweitert.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Reaktionen auf diesen Artikel


Top movies, 18.03.2017
https://ttop10.org

And indeed, I’m just always astounded concerning the remarkable things served by you. Some four facts on this page are undeniably the most effective I’ve had.

Antworten

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment