Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag
Project Ara: die größte Herausforderung ist die Software   Apple wird nach Beats-Übernahme 200 Stellen kürzen   Smarte Brille von Lenovo: Google Glass bekommt Konkurrenz   Sony: Grüne Zahlen dank Spiele- und Film-Sparte   Vor neuen Verschiebungen in den Märkten für Smartphones und Tablets

Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag

 

Das ist die Anzahl an Fotos, die durchschnittlich täglich auf dem sozialen Netzwerk veröffentlicht wird. Die Zukunft von Facebook ist mobil und Fotos sind ein bedeutsamer Bestandteil dieser Zukunft.

 

(18.07.2012, 14:45) Die Zahl ist für Facebook deshalb wichtig, weil sie auf der einen Seite ein Garant für viele aktive Nutzer ist und auf der anderen Seite werden Foto-Apps mit einer Facebook Anbindung für Entwickler immer attraktiver. Und drittens betont es die Chance, die Instagram, Lightbox und die eigene Facebook-App bieten. Auf letzterer wurde die Foto-Funktion erst kürzlich mit dem jüngsten Update erweitert.

Das Unternehmen hat die Zahl im Developer-Blog veröffentlicht und im Zuge dessen auch gleich Beispiele genannt, die demonstrieren sollen, wie eine gute mobile Foto-App aussieht und wie Entwickler von Facebook davon profitieren können. Ein Argument ist die Anbindung zum Open Graph und der Integration der mobilen Social Channels.

Der Vorteil im Gegensatz zu anderen Apps besteht darin, dass Nutzer lieber Fotos veröffentlichen, als beispielsweise Bücher, die sie gelesen haben. Instagram verzeichnet derzeit 23 Millionen aktive Facebook-Nutzer und liegt damit klar auf dem ersten Platz. Hipstamatic kann die Zahl zwar nicht erreichen, bietet aber eine interessante Open Graph Anbindung, die auch verwendete Filter und Kamera-Linsen mit ausgibt.

Die Foto-Netzwerke, die hinter diesen Applikationen stehen, verfügen über „Gefällt-mir“-, Kommentar- und Follower-Features. Diese Funktionen sind vorbestimmt für eine Facebook Anbindung. Durch die hohe Zahl an veröffentlichten Fotos, bringt dies neue Aktivität in den News Feed, den Ticker und die Chronik und ruft häufig mehr Interaktionen hervor, als andere Inhalte.

Doch auch immer mehr Marken entdecken jetzt die Möglichkeiten, die ihnen Apps wie Instagram bieten und starten eigene Accounts und führen Kampagnen durch. Ein Grund dafür ist natürlich der Erfolg von Instagram, aber auch die Sichtbarkeit und zusätzliche Reichweite, die entsteht, wenn Fotos veröffentlicht und geliked werden.

Die Zeiten, als man Fotos noch per Link mit Freunden teilen musste, sind längst vorbei. Heutzutage kann man andere Nutzer oder Unternehmen ganz einfach durch einen Klick markieren. Mobile Apps erstellen zusätzlich eigene Foto-Alben, die von jenen von Facebook nicht zu unterscheiden sind. Die Bilder können anschließend kommentiert, geteilt oder markiert werden, was wiederum noch mehr Interaktion und Reichweite für die Apps bedeutet.  

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

via

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Android weitet Smartphone Marktanteil auf fast 85 Prozent aus - alle anderen fallen zurück   Neues Apple TV: Marktstart auf nächstes Jahr verschoben   Twitter: Türkinnen lachen öffentliche Lachverbot-Aussage des Vizepremiers einfach weg   Aktion im Amazon App-Shop: heute und morgen viele Gratis-Apps   IDC: In Q2 2014 wurden 295,3 Millionen Smartphones verkauft
Android weitet Smartphone Marktanteil auf fast 85 Prozent aus - alle anderen fallen zurück   Samsung Galaxy Alpha: Vorstellungstermin geleakt [Update]   Amazon Deals des Tages - Lenovo Notebook, Samsung NX mini Kamera, Dual und Hisense Fernseher   Registrierung von Die-Sims-3-Spielen bringt Belohnungen für Die Sims 4   Assassin's Creed Unity: Ubisoft stellt wichtigsten weiblichen Charakter vor, Sexismusvorwürfe bleiben bestehen

Suchbegriffe: Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag


 
Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro TagFacebook User posten 300 Millionen Fotos pro TagFacebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag
Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag
Partner
Apples CarPlay und Siri machen den Straßenverkehr unsicher
Apples CarPlay und Siri machen den Straßenverkehr unsicher
Apples CarPlay und Siri machen den Straßenverkehr unsicher
Apples CarPlay und Siri machen den Straßenverkehr unsicher
Apples CarPlay und Siri machen den Straßenverkehr unsicher
Apples CarPlay und Siri machen den Straßenverkehr unsicher
Google Suche
Weitere Artikel