Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag
Samsung Galaxy Note 4 könnte Anfang Oktober in Indien landen   iOS 8 läuft nach einer Woche bereits auf 46 Prozent der iOS-Geräte   A1 verlost iPhone 6 am 24. September in 4 Shops, Verkauf in kleinen Mengen   Koreanische Version des Galaxy S3 bekommt Update auf Android 4.4.4 KitKat   Xperia Z3: Sony ist der klare Sieger im Akku Benachmark Test

Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag

 

Das ist die Anzahl an Fotos, die durchschnittlich täglich auf dem sozialen Netzwerk veröffentlicht wird. Die Zukunft von Facebook ist mobil und Fotos sind ein bedeutsamer Bestandteil dieser Zukunft.

 

(18.07.2012, 14:45) Die Zahl ist für Facebook deshalb wichtig, weil sie auf der einen Seite ein Garant für viele aktive Nutzer ist und auf der anderen Seite werden Foto-Apps mit einer Facebook Anbindung für Entwickler immer attraktiver. Und drittens betont es die Chance, die Instagram, Lightbox und die eigene Facebook-App bieten. Auf letzterer wurde die Foto-Funktion erst kürzlich mit dem jüngsten Update erweitert.

Das Unternehmen hat die Zahl im Developer-Blog veröffentlicht und im Zuge dessen auch gleich Beispiele genannt, die demonstrieren sollen, wie eine gute mobile Foto-App aussieht und wie Entwickler von Facebook davon profitieren können. Ein Argument ist die Anbindung zum Open Graph und der Integration der mobilen Social Channels.

Der Vorteil im Gegensatz zu anderen Apps besteht darin, dass Nutzer lieber Fotos veröffentlichen, als beispielsweise Bücher, die sie gelesen haben. Instagram verzeichnet derzeit 23 Millionen aktive Facebook-Nutzer und liegt damit klar auf dem ersten Platz. Hipstamatic kann die Zahl zwar nicht erreichen, bietet aber eine interessante Open Graph Anbindung, die auch verwendete Filter und Kamera-Linsen mit ausgibt.

Die Foto-Netzwerke, die hinter diesen Applikationen stehen, verfügen über „Gefällt-mir“-, Kommentar- und Follower-Features. Diese Funktionen sind vorbestimmt für eine Facebook Anbindung. Durch die hohe Zahl an veröffentlichten Fotos, bringt dies neue Aktivität in den News Feed, den Ticker und die Chronik und ruft häufig mehr Interaktionen hervor, als andere Inhalte.

Doch auch immer mehr Marken entdecken jetzt die Möglichkeiten, die ihnen Apps wie Instagram bieten und starten eigene Accounts und führen Kampagnen durch. Ein Grund dafür ist natürlich der Erfolg von Instagram, aber auch die Sichtbarkeit und zusätzliche Reichweite, die entsteht, wenn Fotos veröffentlicht und geliked werden.

Die Zeiten, als man Fotos noch per Link mit Freunden teilen musste, sind längst vorbei. Heutzutage kann man andere Nutzer oder Unternehmen ganz einfach durch einen Klick markieren. Mobile Apps erstellen zusätzlich eigene Foto-Alben, die von jenen von Facebook nicht zu unterscheiden sind. Die Bilder können anschließend kommentiert, geteilt oder markiert werden, was wiederum noch mehr Interaktion und Reichweite für die Apps bedeutet.  

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

via

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Amazon Deals des Tages - Acer Notebook,ZTE Grand S Smartphone und mehr   Apple Watch: erste Testgeräte wurden gesichtet   EA FIFA 15 Ultimate Team jetzt auch für Windows Phone   Microsoft Xbox-Verantwortlicher verspricht Minecraft auf Windows Phone zu bringen   Samsung Galaxy A-Reihe: Neues zum High-End-Device SM-A700
Amazon Deals des Tages - Acer Notebook,ZTE Grand S Smartphone und mehr   Apple verkauft 10 Millionen von den beiden iPhone 6 in den ersten 3 Tagen   Über 120 Comic-Ausgaben von Valiant Comics um 15 Dollar im Humble Books Bundle   Google Mitarbeiter nutzen bereits Android L am Nexus 4   iPhone 6 und 6 Plus: Analysten rechnen mit Rekordverkäufen am ersten Wochenende, trotzdem Startschwierigkeiten und Einbußen

Suchbegriffe: Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag


 
Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro TagFacebook User posten 300 Millionen Fotos pro TagFacebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag
Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag Facebook User posten 300 Millionen Fotos pro Tag
Partner
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Google Suche
Weitere Artikel