Schnelleres Nexus 10 oder neues Galaxy Note 10 in Vorbereitung?

Die Gerüchte über einen Nachfolger des Nexus 10 mehren sich. Aber vorher wird wahrscheinlich Samsung ein Tablet und ein Note mit ähnlichen Specs, besonders was das Display anlangt, aber besserer Performance auf den Markt bringen.

 

(20.01.2013, 09:00) Das Nexus 10 ist das Tablet mit der höchsten Auflösung am Markt. Mit 2560 x 1600 Pixel liegt es auch deutlich vor dem iPad. Samsung hat das Tablet mit einem sehr schnellen Dual Core Prozessor Exynos 5250 der neusten Generaton ausgestattet, aber der Grafikprozessor hält bei manchen Spielen wie etwa Defense Zone 2 nicht voll mit.

Nun berichtet Theo Valich in The Bright Side of News, er hätte einem Frühstück während der CES in Las Vegas bereits ein Nexus 10 mit einer Mali-T678 GPU mit 8 Kernen statt der derzeit verbauten T604 GPU gesehen. Auch das Design könnte etwas überarbeitet werden, so Valich. Frühestens sei das neue Nexus 10 beim Mobile World Congress zu sehen, eine Verfügbarkeit sei aber erst nach dem Sommer realistisch.

Die Frage ist allerdings, ob es sich dabei wirklich um ein Nexus Gerät gehandelt hat oder um das nächste Samsung Tablet oder Note. Samsung hat da klaren Handlungsbedarf, denn die bisherigen Tablets und das Note 10.1 kommen nicht über ein HD Auflösung von 1280 x 720 Pixel hinaus.

Samsung wird beim Mobile World Congress sicher das Galaxy Note 8 vorstellen, das noch mit der HD Auflösung ausgestattet ist. Ich nehme aber auf Grund dessen was ich bisher gehört  und gesehen habe an, dass man auch ein 10 Zoll Tablet oder Note oder beides präsentieren wird, das am Nexus 10 aufbaut. Und das könnte bezüglich Performance durchaus das sein, was Valik gesehen hat. Das Design würde sicher so verändert, dass es mit Samsungs Design Linie besser übereinstimmt, als die seitlichen Lautsprecher nicht über die ganze Breite durchgezogen, sondern mehr in der oberen Hälfte konzentriert sind.

Wir dürfen jedenfalls gespannt sein, was uns der Mobile World Congress Ende Februar neues bringen wird.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle The Bright Side of News via MobileGeeks

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment