Samsung: bald neue Generation des Galaxy Tab?

(c)AndroidAuthority (c)AndroidAuthority
Der Mobile World Congress Ende Februar rückt näher und die Gerüchteküche brodelt hoch. Von Samsung werden gleich zwei neue Tablet-Geräte erwartet. Neben dem Galaxy Note 8.0 spekuliert man auch auf einen Galaxy-Tab-Nachfolger.

 

(19.01.2012, 10:30) Wie die Website SamMobile ein koreanische Zeitung zitiert, soll Samsung im Zuge des Mobile World Congress 2013 eine neue Generation seines Galaxy Tabs vorstellen. Der MWC findet von 25. Bis 28. Februar in Barcelona statt.

Der unbestätigten Meldung zufolge wird Samsung neben dem 8-Zoll Galaxy Note noch ein weiteres Gerät vorstellen, welches möglicherweise ein Nachfolger des Galaxy Tab mit Full-HD-Display ist. Das Gerät soll ein 7-Zoll-Display haben und mit einem Quad Core Prozessor laufen.

Mit seinem Galaxy Tab ist Samsung eine ernstzunehmende Konkurrenz für Apples iPad. Die erste Version des Galaxy Tab kam 2010 mit einem 7-Zoll-Display auf den Markt, es folgten eine Variante mit 8,9-Zoll sowie zuletzt 10,1-Zoll.

Wenig überraschend wäre es, wenn das neue Gerät mit recht ähnlichen Specs wie das Google Nexus 10 daher käme, welches ja ebenfalls von Samsung hergestellt wird.

Wie gestern berichtet  wird spekuliert, dass Samsung auch das Galaxy Note 8.0 vorstellen wird, welches mit Android 4.2 laufen und eine günstige Alternative zum iPad mini darstellen soll.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: SamMobile

 

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment