Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco
Microsoft Xbox-Verantwortlicher verspricht Minecraft auf Windows Phone zu bringen   Samsung Galaxy A-Reihe: Neues zum High-End-Device SM-A700   Berichte über Probleme mit iOS 8: langsames WiFi und Akkulaufzeit   Apple verkauft 10 Millionen von den beiden iPhone 6 in den ersten 3 Tagen   Über 120 Comic-Ausgaben von Valiant Comics um 15 Dollar im Humble Books Bundle

Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco

 
 

Das von Google auf der Entwicklerkonferenz vorgestellte Project Glass geht in die nächste Runde, denn schon Ende dieses Monats finden erste Hackathons statt, auf denen Entwickler erstmals die Möglichkeit haben, Anwendungen für die Augmented Reality Brillen zu schreiben.

 

(16.01.2013; 13:00) Vor über einem halben Jahr wurde eindrucksvoll auf der Google I/O in San Francisco Project Glass vorgestellt. Dort hatten Entwickler die Möglichkeit sich für das Projekt sowie für einen Prototypen registrieren lassen zu können - gegen eine Gebühr von 1.500 US-Dollar.

Für all jene die sich dafür angemeldet haben, wird es nun langsam ernst, denn das Unternehmen lädt nun nach New York beziehungsweise San Francisco. Vom 28. Jänner bis 2. Februar werden Entwickler nun erstmals die Gelegenheit haben, die Augmented Reality Brillen in Händen zu halten. Zudem erhalten sie auch die Mirror API, um gemeinsam mit dem Team rund um Project Glass Anwendungen dafür zu programmieren.

Die Mirror API dient dazu, dass die App mit dem User interagieren kann. Am Ende der zweitägigen Veranstaltung werden die entstandenen Anwendungen in einem Wettbewerb gegeneinander antreten.

Mit dieser Veranstaltung erhofft sich Google nicht nur Feedback zur Funktionsweise der Google Glasses, sondern natürlich auch Ideen für zukünftige Anwendungsarten. Zudem haben die ersten Entwickler auch die Möglichkeit rechtzeitig zum Marktstart von Google Glass ihre Anwendungen zur Verfügung zu stellen.

Wer sich auf der Google I/O bereits vorregistrieren hat lassen, muss aber trotzdem schnell sein, denn der Platz ist begrenzt und die Anmeldung für San Francisco beziehungsweise New York läuft nur noch bis 18. Jänner

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

 

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Google Mitarbeiter nutzen bereits Android L am Nexus 4   iPhone 6 und 6 Plus: Analysten rechnen mit Rekordverkäufen am ersten Wochenende, trotzdem Startschwierigkeiten und Einbußen   Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone   iCloud-Hack: noch mehr Celebrity-Nacktbilder aufgetaucht   Neues Moto X via Moto Maker jetzt auch in Deutschland
Google Mitarbeiter nutzen bereits Android L am Nexus 4   Neuerlicher Gewinnrückgang für Samsung im Q3 vorhergesagt   Von HTC produziertes Nexus 9 kommt sehr bald   Xbox One: Microsoft verschiebt Marktstart in China auf unbestimmte Zeit   Gartner: Markt der White-Box Smartphones und Tablets wird bis 2015 weiter wachsen

Suchbegriffe: Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco


 
Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco
Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco
Google Goggles: Brille mit eingebautem Smartphone
News
Test-Electronics
Google Goggles: Brille mit eingebautem Smartphone
Partner
Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu
Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu
Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu
Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu
Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu
Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu
Google Suche
Weitere Artikel