Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco
Die Madden NFL 15 Saison startet heute für Xbox One und PlayStation 4   Apple-Event am 9. September – was uns alles erwarten könnte   Smartphone Ausblick 2014: Markt wächst um 24 Prozent trotz Verlangsamung in gesättigten Märkten   Project Wing: Google zeigt Drohnen für Katastrophen-Gebiete   iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip

Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco

 
 

Das von Google auf der Entwicklerkonferenz vorgestellte Project Glass geht in die nächste Runde, denn schon Ende dieses Monats finden erste Hackathons statt, auf denen Entwickler erstmals die Möglichkeit haben, Anwendungen für die Augmented Reality Brillen zu schreiben.

 

(16.01.2013; 13:00) Vor über einem halben Jahr wurde eindrucksvoll auf der Google I/O in San Francisco Project Glass vorgestellt. Dort hatten Entwickler die Möglichkeit sich für das Projekt sowie für einen Prototypen registrieren lassen zu können - gegen eine Gebühr von 1.500 US-Dollar.

Für all jene die sich dafür angemeldet haben, wird es nun langsam ernst, denn das Unternehmen lädt nun nach New York beziehungsweise San Francisco. Vom 28. Jänner bis 2. Februar werden Entwickler nun erstmals die Gelegenheit haben, die Augmented Reality Brillen in Händen zu halten. Zudem erhalten sie auch die Mirror API, um gemeinsam mit dem Team rund um Project Glass Anwendungen dafür zu programmieren.

Die Mirror API dient dazu, dass die App mit dem User interagieren kann. Am Ende der zweitägigen Veranstaltung werden die entstandenen Anwendungen in einem Wettbewerb gegeneinander antreten.

Mit dieser Veranstaltung erhofft sich Google nicht nur Feedback zur Funktionsweise der Google Glasses, sondern natürlich auch Ideen für zukünftige Anwendungsarten. Zudem haben die ersten Entwickler auch die Möglichkeit rechtzeitig zum Marktstart von Google Glass ihre Anwendungen zur Verfügung zu stellen.

Wer sich auf der Google I/O bereits vorregistrieren hat lassen, muss aber trotzdem schnell sein, denn der Platz ist begrenzt und die Anmeldung für San Francisco beziehungsweise New York läuft nur noch bis 18. Jänner

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

 

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Apple: Event am 9.September offiziell angekündigt   Lenovo Tab S8-50: 8-Zoll-Tablet mit Android und LTE geleakt   Saphir-Glass kommt in allen 5,5 Zoll iPhone 6 Modellen zum Einsatz – beim 4,7 Zoll Modell nur teilweise   Sony veröffentlicht vorab Bild zum Xperia Z3 Tablet Compact   Huawei Ascend Mate 7: Neue Bilder zeigen Fingerprint Scanner und schmalen Rahmen
Apple: Event am 9.September offiziell angekündigt   Sony Xperia Z3 Compact: komplette Specs-Liste durchgesickert   Microsoft sorgt im Windows- und Windows Phone Store für Ordnung   Dropbox Pro: Speicherplatz von 100 GB auf 1 TB erhöht   Apple verliert neuerlich bei Klage gegen Samsung in Kalifornien

Suchbegriffe: Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco


 
Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco
Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco Project Glass: Google lädt zum Hackathon nach New York und San Francisco
Samsungs Super Bowl Werbung
News
Test-Electronics
Samsungs Super Bowl Werbung
Partner
Neue Billig-Tarife bei 3 ohne Bindung und ohne Smartphone
Neue Billig-Tarife bei 3 ohne Bindung und ohne Smartphone
Neue Billig-Tarife bei 3 ohne Bindung und ohne Smartphone
Neue Billig-Tarife bei 3 ohne Bindung und ohne Smartphone
Neue Billig-Tarife bei 3 ohne Bindung und ohne Smartphone
Neue Billig-Tarife bei 3 ohne Bindung und ohne Smartphone
Google Suche
Weitere Artikel