LG oder Samsung: Wer bringt den 55 Zoll OLED-TV als erstes auf den Markt?

LG und Samsung haben in Las Vegas auf der Consumer Electronics Show einen 55 Zoll OLED-TV vorgestellt. Beide wollen die ersten gewesen sein. Die viel wichtigere Frage ist, wer bringt das Gerät tatsächlich schneller auf den Markt. Neuesten Informationen zufolge könnte es tatsächlich LG sein.

 

(20.6.2012; 10:30) Ende Mai präsentierte LG in Monaco erstmals offiziell den LG OLED TV mit 55 Zoll Bildschirmdiagonale. Das TV-Gerät ist weltweit das größte und flachste, dass es gibt. Mit einer Dicke von nur vier Millimetern und einem Rahmen von nur einem Millimeter besteht der OLED-TV fast gänzlich nur mehr aus dem Display und beeindruckt vor allem durch seine überragende Bildqualität.

Aber auch Samsung steht in den Startlöchern mit einem ähnlichen TV-Gerät. Beide Unternehmen stellten auf der CES in Las Vegas ihre 55 Zöller der Öffentlichkeit vor.

Somit hat der Wettkampf zwischen den Unternehmen begonnen, denn hier zählt natürlich auch der Verkaufsstart und wer schneller dran ist, könnte das Rennen für sich entscheiden.

Ende Mai wollten beide Unternehmen sich noch nicht genau auf einen offiziellen Release-Termin festlegen. Samsung und LG Electronics nannten beide die zweite Jahreshälfte, wobei das ein ziemlich großer Zeitraum ist.

Einem Bericht von OLED-Display.net soll LG planen, mehr als 50.000 Einheiten des 55-Zöllers zu verkaufen und zudem soll auch der Preis schon feststehen. Angeblich soll dieser bei 10.000 US-Dollar liegen. Auf Anfrage bei LG Austria wurden die Angaben des Mediums als Spekulation abgetan.

Jedoch scheint man sich mittlerweile zumindest beim Erscheinungstermin schon genauer festlegen zu können, denn bereits im Oktober soll die Markteinführung des LG 55 Zoll OLED TVs stattfinden.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

 

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment