Kurzes Hands on mit dem Samsung Galaxy Note 8.0

Samsung präsentiert beim Mobile World Congress sein neues Note Tablet. Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands on.

 

(Barcelona, 25.02.2013, 13:30) Das Galaxy Note 8.0 ist zwischen Note 2 und dem Note 10.1 angesiedelt. Obwohl  es eindeutig ein Tablet ist, hat Samsung ihm auch die Telefonfunktion spendiert. Die Note Geräte und das Galaxy S3 verfügen bereits über die Multi Window Funktion.

Beim Note 8.0 hat Samsung wieder die Zahl der verwendbaren Apps erweitert. So ist etwa die Telefonfunktion hinzugekommen, so dass man etwa parallel telefonieren und eine Webseite ansehen kann, oder Mail, Maps, Kalender oder andere Apps nutzen.

Auf dem Bild sieht man einige der Apps in der linken Spalte, rechts daneben die Android Version 4.1.2.

Das Tablet ist erstaunlich handlich und leicht. Mit der S Pen kann man ohne weiteres arbeiten und dabei das Tablet in der anderen Hand halten - etwas was beim Note 10.1 eher nicht machbar ist.

Mit Android 4.1.2 und dem 1,6 GHz Quad Core Prozessor verfügt das Note 8.0 auch über genügend Power um selbst die anspruchsvollen S-Pen Apps parallel mit anderen ruckfrei und butterweich nutzen zu können.

Mehr Details über das Galaxy Note 8.0 finden sich hier.

Hier das kurze Hands on Video, im Trubel des Mobile World Congress aufgenommen:

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment