Kona, Santos und Roma: die neuen Samsung Tablets?

Im Vorfeld des Mobile World Congress Ende Februar brodelt die Gerüchteküche. Bestätigt wurde bereits, dass Samsung neue Tablets vorstellen wird. Der Rest bewegt sich noch größtenteils im Bereich der Spekulation, doch eines können wir schon einmal als recht wahrscheinlich im Hinterkopf behalten.

 

(21.01.2012, 18:00) Unter Berufung auf koreanische Informanten berichtet die Website SamMobile von Samsung mutmaßlichen Plänen seine nächste Tablet-Generation betreffend. Diese Galaxy Tab 3-Serie soll unter dem Codenamen Santos herauskommen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird es zwei Varianten mit 7- beziehungsweise 10.1-Zoll-Display geben sowie je eine Variante mit und ohne 3G. Die Gerätenummern sollen GT-P3200, GT-P3210, GT-P5200 sowie GT-P5210 lauten.

Ein Galaxy Note 8 mit HD Auflösung ist mittlerweile bestätigt. Es soll den Codenamen Kona tragen und mit Android 4.2 Jelly Bean kommen. Bisher ist auch die Rede von einem 4600 mAh-Akku, einem 8-Zoll-LCD-Display mit 1280 x 800 Pixeln sowie einer 5-Megapixel Kamera, 2GB RAM und via microSD erweiterbarem Speicher von 16 beziehungsweise 32 GB.

Zu guter Letzt ist noch von einem weiteren Tablet die Rede. Das Roma genannte Gerät soll ein High-End-Tablet sein; abgesehen von der Modellnummer GT-P8200 sowie optional 16 oder 32 GB internem Speicher und einer 5-Megapixel-Kamera.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: SamMobile

 

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment