Erscheint die neue Xbox bereits 2012?

Die Gerüchteküche rund um die neue Konsole von Microsoft kocht sehr. Spekuliert wird über den Erscheinungstermine, der wahrscheinlich irgendwo zwischen 2012 und 2014 liegen wird.

 

(17.11.2011; 16:00) Laut Gerüchten soll im nächsten Jahr die Nachfolger-Konsole der Xbox 360 von Microsoft auf den Markt kommen. In einem britischen Online-Medium wurde berichtet, dass Microsoft an einer Konsole arbeitet, die ähnliche Spezifikationen aufweisen soll, wie die Xbox 360. Ebenso sollen die ersten Entwickler-Kits bereits Ende Dezember verfügbar sein. Basierend auf diesem Zeitplan sollte es laut den Quellen möglich sein, dass die neue Konsole bis Ende des Jahres 2012 auf dem Markt erscheint.

 

Interessanterweise besagte ein Gerücht von April noch, dass sowohl Microsoft und Playstation ihre neuen Konsolen nicht vor 2014 auf den Markt bringen würden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Microsoft noch nicht mal entschieden mit welchen Komponenten die neue Konsole ausgestattet werden soll. Im vergangenen Monat wurde von Develop ein anderes Gerücht verbreitet, laut diesem soll der Start der neuen Xbox-Konsole 2013 erfolgen. Es stehen also drei mögliche Releasetermine zur Verfügung, die Wahrheit wird wahrscheinlich irgendwo dazwischen liegen.

 

Abgesehen von Starttermin wird darüber spekuliert mit welchen Komponenten die neue Konsole ausgestattet sein wird. In einem Interview äußerte Neal Robison, AMD Director des ISV-Relationship-Management, dass die Graphik der Konsole enorm verbessert worden ist. Dies Interview war in einem offiziellen Xbox Magazin zu lesen. Sollte die neue Xbox wirklich im kommenden Jahr auf dem Markt kommen, würde sie in direkter Konkurrenz zur Wii U stehen. Das Gerät wird gegen Ende des Jahres erwartet, soll über eine HD-Graphik verfügen sowie einen 6,2 Zoll-Touchscreen Controller.

 

Wenn die neue Xbox 2012 auf den Markt kommt, wird vermutet, dass sie auf der Consumer Electronics Show im Jänner vorgestellt wird. Microsoft wollte sich zu den Gerüchten gegenüber den Medien nicht äußern. Es wird sich zeigen was an diesen wirklich dran ist.

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment