Apple: iPad 5 und iPad mini2 zur gleichen Zeit im März?

Auf der CES in Las Vegas traf sich alles, was in der IT-Welt Rang und Namen hat, und auch die Gerüchte brodeln daher wieder einmal hoch. Jetzt heißt es, Apple wolle seine beiden Tablet-Versionen zeitgleich im Frühjahr launchen.

 

 (12.01.2013, 18:15) Gerüchteweise soll das nächste iPad ja bereits im März erscheinen. Die Gerüchteküche auf der Consumer Electronics Show, die diese Woche in Las Vegas stattfand, spricht jetzt auch von einem iPad mini-Launch zur gleichen Zeit und zwar im März.

Wie Analyst Brian White von Topeka Capital Market auf der CES aufgeschnappt hat, wird ein dünneres, leichteres iPad mini der zweiten Generation erwartet, allerdings bei gleicher Display-Größe wie das aktuelle Modell des Tablets.

Auch äußerlich soll es gleich bleiben, was bedeuten würde dass es sich dabei mehr um eine Upgrade-Version des jetzigen iPad mini mit besserer Leistung handeln würde.

Seit Dezember verdichten sich die Gerüchte, dass Apple sich auf die Produktion der nächsten iPad mini-Generation vorbereitet. Die Abstände zwischen den Geräten werden immer kürzer und auch andere Hersteller bringen regelmäßig neue Devices auf den Markt, weswegen es durchaus nachvollziehbar ist, dass Apple bemüht ist, mit diesem Tempo mitzuhalten.

Bislang heißt es in Bezug auf das iPad Mini 2, dass es über eine größere Bildschirm-Auflösung verfügen wird. Es ist durchaus davon auszugehen, dass noch Veränderungen hinzukommen werden, aber hier muss Apple deutlich vorlegen, um sich 2013 weiter gegen die Konkurrenz behaupten zu können.

Beispielsweise wird auch spekuliert, dass die nächste Generation der Apple-Geräte mit Sharps IGZO-Displays kommen. Diese Art des LCD-OLED-Displays mit einer speziellen Indium-Gallium-Zink-Oxid-Schicht soll heller, klarer, dünner und vor allem effizienter sein als bestehende LCDs und ein Drittel weniger Energie brauchen.

Das iPad Mini soll sich mittlerweile sogar besser verkaufen als das iPad der vierten Generation. Bis zur zweiten Jahreshälfte 2013 könnte Apples iPad Mini durchaus zum Zugpferd des iPad-Sortiments werden.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: Pocketnow

 

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment