Das Netz erkennt was du gerade machen willst
Apple Ergebnisse im Q3 2014 - 35 Millionen iPhones und 13,3 Millionen iPads   Microsoft Ergebnisse für das Q4 2014 - geringere Gewinne durch Nokia Akquisition   Windows 8.1 Update 2 kommt angeblich am 12. August – Microsoft Patchday   Netflix bestätigt Start im September und Gutscheinkarten für Deutschland   iOS 8 Beta 4 bringt überarbeitetes Benachrichtigungscenter und eine App mit Tipps

Das Netz erkennt was du gerade machen willst

 

Alcatel-Lucent verbessert Sicherheit und Servicequalität für Mitarbeiter beim Einsatz persönlicher Geräte für Unternehmensanwendungen.

 

(15.3.2012, 12:45) Mitarbeiter von Alcatel-Lucent haben es ab sofort wesentlich leichter, ihre persönlichen Geräte– wie beispielsweise Smartphones und Tablet PCs –zu nutzen, um während der Arbeit auf persönliche und geschäftliche Inhalte und Services zuzugreifen. Ein erstklassiges Benutzererlebnis und die Integrität der Unternehmensnetze sind dabei garantiert. Die wachsende Converged Network Solution des Unternehmens erkennt automatisch, welche Anwendungen die Mitarbeiter jeweils nutzen und verleiht den wichtigsten Services eine höhere Priorität, um ein optimales Benutzererlebnis sicherzustellen.

Diese Entwicklungen beruhen auf einer völlig neuen Herangehensweise an Enterprise Networking – von Alcatel-Lucent als „Application Fluency“ bezeichnet. Application Fluency schafft die Voraussetzungen für ein Netzwerk, das eigenständig erkennen kann, welche Geräte und Anwendungen verwendet werden – und von wem – und das zudem identifizieren kann, ob es sich hierbei um eine wichtige Geschäftsanwendung handelt, für die Bandbreite reserviert werden muss, oder ob einfach nach den üblichen Algorithmen für Ressourcenzuweisungen verfahren werden kann.

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen   Xiaomi Mi 4 Smartphone - Preise und Verfügbarkeit   Neue Toshiba Multimedia-Notebooks der Satellite L-Serie in bunten Farbvarianten   HTC-Smartwatch lässt sich in offiziellem Video kurz blicken   Microsoft streicht 75 Prozent des Xbox-EMEA-Teams
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen   Amazon Schnäppchen des Tages - Nikon Coolpix und Samsung NX3000, Benq und Acer Monitore   Xiaomi präsentiert neues 5 Zoll 1080p Flaggschiff Mi 4 mit Metallgehäuse   iPhone 6: Apple ordert zwischen 70 und 80 Millionen Einheiten – die größte Bestellung in der Firmengeschichte   Finnischer Finanzminister wirft Microsoft vor, Finnland betrogen zu haben

Suchbegriffe: Das Netz erkennt was du gerade machen willst


 
Das Netz erkennt was du gerade machen willstDas Netz erkennt was du gerade machen willstDas Netz erkennt was du gerade machen willst Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Das Netz erkennt was du gerade machen willst
Das Netz erkennt was du gerade machen willst Das Netz erkennt was du gerade machen willst
Test: Oki C330dn und Verlosung des Gerätes
News
Test-Computing
Test: Oki C330dn und Verlosung des Gerätes
Partner
Thomas Hafner ist neuer Director Customer Service Organisation von Xerox Austria
Thomas Hafner ist neuer Director Customer Service Organisation von Xerox Austria
Thomas Hafner ist neuer Director Customer Service Organisation von Xerox Austria
Thomas Hafner ist neuer Director Customer Service Organisation von Xerox Austria
Thomas Hafner ist neuer Director Customer Service Organisation von Xerox Austria
Thomas Hafner ist neuer Director Customer Service Organisation von Xerox Austria
Google Suche
Weitere Artikel