Das Netz erkennt was du gerade machen willst
LG: neues Teaser-Bild zur G Watch R, Vorstellung auf der IFA 2014   Die Asus-Smartwatch hat einen Namen: ZenWatch, Vorstellung zur IFA [Video]   Diese Woche im Humble Bundle: Jumbo Bundle, Spiele von Extra Credits, 14 E-Books und Sega-Games   Samsung SM-G530: erstes 64bit Smartphone ante portas?   EA Sports veröffentlicht kostenlose Demo von NHL 15

Das Netz erkennt was du gerade machen willst

 

Alcatel-Lucent verbessert Sicherheit und Servicequalität für Mitarbeiter beim Einsatz persönlicher Geräte für Unternehmensanwendungen.

 

(15.3.2012, 12:45) Mitarbeiter von Alcatel-Lucent haben es ab sofort wesentlich leichter, ihre persönlichen Geräte– wie beispielsweise Smartphones und Tablet PCs –zu nutzen, um während der Arbeit auf persönliche und geschäftliche Inhalte und Services zuzugreifen. Ein erstklassiges Benutzererlebnis und die Integrität der Unternehmensnetze sind dabei garantiert. Die wachsende Converged Network Solution des Unternehmens erkennt automatisch, welche Anwendungen die Mitarbeiter jeweils nutzen und verleiht den wichtigsten Services eine höhere Priorität, um ein optimales Benutzererlebnis sicherzustellen.

Diese Entwicklungen beruhen auf einer völlig neuen Herangehensweise an Enterprise Networking – von Alcatel-Lucent als „Application Fluency“ bezeichnet. Application Fluency schafft die Voraussetzungen für ein Netzwerk, das eigenständig erkennen kann, welche Geräte und Anwendungen verwendet werden – und von wem – und das zudem identifizieren kann, ob es sich hierbei um eine wichtige Geschäftsanwendung handelt, für die Bandbreite reserviert werden muss, oder ob einfach nach den üblichen Algorithmen für Ressourcenzuweisungen verfahren werden kann.

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
CyanogenMod Nightly Build: Langes Drücken der Recents-Taste führt nun zur zuletzt geöffneten App   10 Millionen Marke: LG feiert Premiere mit dem G3   Verkaufsstart des Surface Pro 3 - Microsoft will Probleme durch Überhitzung beheben   Mario Kart 8: Zwei Erweiterungen mit neuen Figuren angekündigt   Akku Austausch für Apple iPhone 5 - so funktioniert es
CyanogenMod Nightly Build: Langes Drücken der Recents-Taste führt nun zur zuletzt geöffneten App   iPad mit 12,9 Zoll soll 2015 die Verkaufsregale erreichen   Google Hangouts: Neue Sortierungsmöglichkeiten für Online-Kontakte   Fun-Video: Sehen wir hier das neue iPhone 6?   Chrome Version 37 unter Windows - 64-Bit, mehr Speed und besseres Font Rendering

Suchbegriffe: Das Netz erkennt was du gerade machen willst


 
Das Netz erkennt was du gerade machen willstDas Netz erkennt was du gerade machen willstDas Netz erkennt was du gerade machen willst Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Das Netz erkennt was du gerade machen willst
Das Netz erkennt was du gerade machen willst Das Netz erkennt was du gerade machen willst
Toshiba Satellite Z30-A-1CX: 13,3 Zoll Notebook mit Intel Core i3 Chip
News
Test-Computing
Toshiba Satellite Z30-A-1CX: 13,3 Zoll Notebook mit Intel Core i3 Chip
Partner
Günstiges iPad Mini - Apples mögliche Kampfpreisstrategie beunruhigt taiwanesische Händler
Günstiges iPad Mini - Apples mögliche Kampfpreisstrategie beunruhigt taiwanesische Händler
Günstiges iPad Mini - Apples mögliche Kampfpreisstrategie beunruhigt taiwanesische Händler
Günstiges iPad Mini - Apples mögliche Kampfpreisstrategie beunruhigt taiwanesische Händler
Günstiges iPad Mini - Apples mögliche Kampfpreisstrategie beunruhigt taiwanesische Händler
Günstiges iPad Mini - Apples mögliche Kampfpreisstrategie beunruhigt taiwanesische Händler
Google Suche
Weitere Artikel