Aufsichtsrat der SAP verlängert Berufung von Vorstandsmitglied Vishal Sikka
LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots   Samsungs hauseigene Apps werden kaum genutzt   OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro   Amazon Schnäppchen des Tages - Packard Bell 27 Zoll Monitor, Grundig Fernseher und mehr   Update für iPhone und iPad auf iOS 7.1.1 schließt Sicherheitslücken

Aufsichtsrat der SAP verlängert Berufung von Vorstandsmitglied Vishal Sikka

 

Der Aufsichtsrat der SAP AG hat beschlossen, die Amtszeit von Dr. Vishal Sikka als Vorstandsmitglied der SAP AG bis zum 31. Dezember 2017 zu verlängern. Vishal Sikka hat dieser Verlängerung zugestimmt.

 

(17.2.2012, 11:52) „Der Aufsichtsrat würdigt damit die Innovation und die Technologieführerschaft, für die Sikka im Unternehmen sorgt,“ sagte der Aufsichtsratsvorsitzende der SAP AG Hasso Plattner. „Mit SAP HANA treibt Vishal eine intellektuelle Erneuerung der SAP voran, die unser zukünftiges Lösungsportfolio prägen und die IT-Industrie neu definieren wird. SAP HANA hat die am schnellsten waschsende Kunden-Pipeline in der Geschichte der SAP.“

Vishal Sikka wurde 2010 zum Vorstandsmitglied der SAP bestellt und leitet die Bereiche Technologie und Innovation. Sein Verantwortungsbereich beinhaltet die SAP-Technologieplattform und Produkte, inklusive Datenbanken, Anwendungsplattformen und Middleware, Kollaborationssoftware, Business Analytics und Suchtechnologien. Darüber hinaus verantwortet er die Entwicklung neuer Produkte und neuer Geschäftsbereiche, darunter die SAP-Organisationen für Forschung, Unternehmensgründungen (Inkubation) und neue Produkte. Bereits seit 2007 ist Sikka Chief Technology Officer (CTO) der SAP. Mit seinem Buch „Timeless Software“ unterstreicht er die Architektur- und Innovationsstrategie der SAP.

Sikka hat an der Universität Stanford, USA, im Fach Informatik promoviert. Seine Forschungsarbeiten umfassen die Gebiete der künstlichen Intelligenz, der automatischen Programmierung sowie Datenbank- und Informationsmanagement-Technologien.

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
WhatsApp: 500 Millionen regelmäßige Nutzer, täglich 700 Millionen verschickte Fotos   Samsung SM-T2558: 7-Zoll-Tablet im Smartphone-Look   Nike und Apple entwickeln neues Smartband – Release noch vor Weihnachten   Samsung: Neue Skizzen zeigen gebogenes Display – mögliches Design des Galaxy Note 4   In der Schwebe: Produktion des iPhone Air angeblich verschoben - auf 2015
WhatsApp: 500 Millionen regelmäßige Nutzer, täglich 700 Millionen verschickte Fotos   NVIDIA Shield 2: Tegra K1 Chip, 4 GB RAM und 900p-Auflösung   Absurditäten beim Patentprozess Apple versus Samsung in Kalifornien   Windows 8.2 kommt noch dieses Jahr mit Startmenü und kostenloser Windows Cloud   iWatch: Apple sichert sich Markenschutz für Uhren und Schmuck

Suchbegriffe: Aufsichtsrat der SAP verlängert Berufung von Vorstandsmitglied Vishal Sikka


 
Aufsichtsrat der SAP verlängert Berufung von Vorstandsmitglied Vishal SikkaAufsichtsrat der SAP verlängert Berufung von Vorstandsmitglied Vishal SikkaAufsichtsrat der SAP verlängert Berufung von Vorstandsmitglied Vishal Sikka Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Aufsichtsrat der SAP verlängert Berufung von Vorstandsmitglied Vishal Sikka
Aufsichtsrat der SAP verlängert Berufung von Vorstandsmitglied Vishal Sikka Aufsichtsrat der SAP verlängert Berufung von Vorstandsmitglied Vishal Sikka
Partner
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
Google Suche
Weitere Artikel