PC Verkäufe schrumpfen in Europa
LG: neues Teaser-Bild zur G Watch R, Vorstellung auf der IFA 2014   Die Asus-Smartwatch hat einen Namen: ZenWatch, Vorstellung zur IFA [Video]   Diese Woche im Humble Bundle: Jumbo Bundle, Spiele von Extra Credits, 14 E-Books und Sega-Games   Samsung SM-G530: erstes 64bit Smartphone ante portas?   EA Sports veröffentlicht kostenlose Demo von NHL 15

PC Verkäufe schrumpfen in Europa

 

Schwache Nachfrage der Konsumenten und eine Verlangsamung im kommerziellen Segment führte zu einem Rückgang um 6,5% bei den PC Verkäufen im vierten Quartal gegenüber dem Vorjahr. Großer Gewinner ist in Europa wie international der chinesische Hersteller Lenovo.

 

(19.1.2012, 14:32) Die neusten Daten von IDC zeigen das erwartete Bild. In der Region Europa, Middle East und Afrika (EMEA) gehen die PC Verkäufe weiter zurück. Ökonomische Schwächen, aber sicher auch die starke Verbreitung der Tablets sorgen für schrumpfende Märkte.

Westeuropa zeigte dabei mit einem Minus von 11,5% die stärksten Rückgänge, mittlerweile schon zum fünften Mal in Folge. Dabei wurde der Konsumentenmarkt mit einem Minus von 16,8% am stärksten in Mitleidenschaft gezogen, aber auch der kommerzielle Sektor schrumpfte um 5,2%.

IDC macht dafür die ökonomische Unsicherheit durch die Eurokrise verantwortlich. Aber auch damit, dass die Budgets für PCs und Notebooks mit denen für Tablets und Smartphones zu konkurrieren haben. Der Rückgang in der Notebook Kategorie von 15,4% war aber vor allem auf den massiven Abfall um 48,8% bei den Notebooks verursacht.

Beim Ranking der Hersteller hat HP seine Führungsposition trotz eines Rückganges von 8,8% behaupten können. Acer verbleibe auf Platz 2 trotz eines massiven Rückganges im zweistelligen Bereich, der nun schon das fünfte Quartal hintereinander auftrat. ASUS und insbesondere Lenovo verzeichneten deutliche Zuwächse. Das starke Wachstum von Lenovo ist aber auch auf die Akquisition von Medion zurückzuführen.

Auf dem sechsten Platz findet sich Toshiba, während Samsung den ersten Rückgang innerhalb von fünf Jahren hinnehmen musste. Apple wuchs neuerlich dank starkem Weihnachtsgeschäft.

( )

Verwandte Themen

Fotos: (C) IDC
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
CyanogenMod Nightly Build: Langes Drücken der Recents-Taste führt nun zur zuletzt geöffneten App   10 Millionen Marke: LG feiert Premiere mit dem G3   Verkaufsstart des Surface Pro 3 - Microsoft will Probleme durch Überhitzung beheben   Mario Kart 8: Zwei Erweiterungen mit neuen Figuren angekündigt   Akku Austausch für Apple iPhone 5 - so funktioniert es
CyanogenMod Nightly Build: Langes Drücken der Recents-Taste führt nun zur zuletzt geöffneten App   iPad mit 12,9 Zoll soll 2015 die Verkaufsregale erreichen   Google Hangouts: Neue Sortierungsmöglichkeiten für Online-Kontakte   Fun-Video: Sehen wir hier das neue iPhone 6?   Chrome Version 37 unter Windows - 64-Bit, mehr Speed und besseres Font Rendering

Suchbegriffe: PC Verkäufe schrumpfen in Europa


 
PC Verkäufe schrumpfen in EuropaPC Verkäufe schrumpfen in EuropaPC Verkäufe schrumpfen in Europa Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
PC Verkäufe schrumpfen in Europa
PC Verkäufe schrumpfen in Europa PC Verkäufe schrumpfen in Europa
HP: Zwei neue Chromebook 14 Modelle mit NVIDIA Tegra K1
News
Test-Computing
HP: Zwei neue Chromebook 14 Modelle mit NVIDIA Tegra K1
Partner
maxdome ab sofort für Xbox One erhältlich
maxdome ab sofort für Xbox One erhältlich
maxdome ab sofort für Xbox One erhältlich
maxdome ab sofort für Xbox One erhältlich
maxdome ab sofort für Xbox One erhältlich
maxdome ab sofort für Xbox One erhältlich
Google Suche
Weitere Artikel