Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen
Toshiba Satellite Z30-A-1CX: 13,3 Zoll Notebook mit Intel Core i3 Chip   Die Sims 4: Electronic Arts teilt PC-Mindestanforderungen mit   Microsoft soll neues Surface Tablet mit 10,6 Zoll im Oktober auf den Markt bringen   Huawei Ascend D3 heißt Ascend Mate 3 und kommt angeblich im September   Amazon Schnäppchen des Tages - Power Bank für Smartphones, 7 Zoll Tablet, Fernseher

Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen

 
 

Gerüchten zufolge soll Intel die angekündigten Ivy Bridge Prozessoren erst ab Juli 2012 ausliefern.

 

(16.02.2012, 15:15) Die neue Prozessor-Architektur Ivy Bridge, welche in den neuen Ultrabooks zum Einsatz kommen soll, soll nun nicht wie geplant Anfang Frühling auf den Markt kommen, sondern frühestens im Juni 2012. Das bedeutet aber, dass die mit der Technologie ausgestatteten, angekündigten Ultrabooks erst zum Schulanfang in den USA für die Masse verfügbar sein werden.

 

Intel-Chef Paul Otellini hat vor kurzem versprochen, dass neue Ultrabooks mit der Ivy Bridge Technologie bereits im Frühling verfügbar sein werden, wobei aber nicht festgelegt wurde, um welche Geräte es sich dabei konkret handeln wird. Angeblich sollen die im Frühjahr erscheinenden Ultrabooks die neue Prozessorarchitektur noch nicht aufweisen. Ursache dafür soll in erster Linie der schleppende Abverkauf der ersten Ultrabooks mit Sandy Bridge Prozessoren sein, der bereits zu deutlichen Preissenkungen geführt hat sowie die erwartete Markteinführung von Windows 8. Am Schulanfang in den USA werden bekanntlich viele PCs verkauft, weshalb man nun mit dem Einsatz der neuen Technologie warten möchte, so die Erklärung. Zudem würde Windows 8 ebenfalls erst im dritten Quartal 2012 auf den Markt kommen und könnte somit gleich auf den Ultrabooks installiert werden. Ob an den Gerüchten etwas dran ist, kann noch nicht bestätigt werden.

 

Die Desktopmodelle mit Ivy Bridge sollen aber, so wird vermutet, bereits früher auf den Markt kommen. Biostar etwa, hat bereits  angekündigt, auf der CEBIT Mainboards für Ivy Bridge Prozessoren zeigen zu wollen.

 

via

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Windows Phone 8.1: Beta-Version bringt Live Lock Screen   Titanfall bekommt In-Game-Währung und Schwarzmarkt, aber keine Mikro-Transaktionen   Gerücht: Motorola und Google arbeiten an Nexus-Phablet mit Codenamen Shamu   Neues Acer-Smartphone Liquid Jade Plus vorgestellt   Wii U: Neuer Features-Trailer zu Hyrule Warriors
Windows Phone 8.1: Beta-Version bringt Live Lock Screen   Facebook Q2 2014: Ergebnisse übertreffen Erwartungen, Aktie erreicht Rekordhoch   Samsung Galaxy S4 verschmort unter Kopfkissen eines Mädchens   Windows: Die besten Apps für Sport und Fitness   Moto X+1 zeigt sich erneut auf Bildern – Release angeblich gemeinsam mit Moto 360

Suchbegriffe: Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen


 
Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinenIvy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinenIvy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen
Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen
OKI Print Your Ideas: Printservice für Kreativdruck
News
Test-Computing
OKI Print Your Ideas: Printservice für Kreativdruck
Partner
Google Drive soll in Kürze verfügbar werden
Google Drive soll in Kürze verfügbar werden
Google Drive soll in Kürze verfügbar werden
Google Drive soll in Kürze verfügbar werden
Google Drive soll in Kürze verfügbar werden
Google Drive soll in Kürze verfügbar werden
Google Suche
Weitere Artikel