Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen
Google kündigt Event am 15. September in Indien an - Vorstellung von Android One?   Dünner geht immer: dünnstes Smartphone der Welt mit 5 Millimetern Dicke geleakt   Galaxy Note 4 zeigt sich auf Samsungs mobiler Website und Werbeplakat, QHD-Display bestätigt   Moto G Nachfolger in indischer Exportdatenbank aufgetaucht   Samsung erweitert sein UHD-TV-Angebot mit führenden Content-Partnern

Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen

 
 

Gerüchten zufolge soll Intel die angekündigten Ivy Bridge Prozessoren erst ab Juli 2012 ausliefern.

 

(16.02.2012, 15:15) Die neue Prozessor-Architektur Ivy Bridge, welche in den neuen Ultrabooks zum Einsatz kommen soll, soll nun nicht wie geplant Anfang Frühling auf den Markt kommen, sondern frühestens im Juni 2012. Das bedeutet aber, dass die mit der Technologie ausgestatteten, angekündigten Ultrabooks erst zum Schulanfang in den USA für die Masse verfügbar sein werden.

 

Intel-Chef Paul Otellini hat vor kurzem versprochen, dass neue Ultrabooks mit der Ivy Bridge Technologie bereits im Frühling verfügbar sein werden, wobei aber nicht festgelegt wurde, um welche Geräte es sich dabei konkret handeln wird. Angeblich sollen die im Frühjahr erscheinenden Ultrabooks die neue Prozessorarchitektur noch nicht aufweisen. Ursache dafür soll in erster Linie der schleppende Abverkauf der ersten Ultrabooks mit Sandy Bridge Prozessoren sein, der bereits zu deutlichen Preissenkungen geführt hat sowie die erwartete Markteinführung von Windows 8. Am Schulanfang in den USA werden bekanntlich viele PCs verkauft, weshalb man nun mit dem Einsatz der neuen Technologie warten möchte, so die Erklärung. Zudem würde Windows 8 ebenfalls erst im dritten Quartal 2012 auf den Markt kommen und könnte somit gleich auf den Ultrabooks installiert werden. Ob an den Gerüchten etwas dran ist, kann noch nicht bestätigt werden.

 

Die Desktopmodelle mit Ivy Bridge sollen aber, so wird vermutet, bereits früher auf den Markt kommen. Biostar etwa, hat bereits  angekündigt, auf der CEBIT Mainboards für Ivy Bridge Prozessoren zeigen zu wollen.

 

via

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Lumia 730: sogar der Teaser für Microsofts Selfie-Phone ist ein Selfie   Netflix startet im deutschsprachigen Raum und will auch eigene Serien produzieren   Sony teasert enorm wasserfeste Geräte für die IFA an   iCloud-Hack: hunderte Nacktbilder von US-Stars gestohlen und geleakt   Amazon Deals des Tages - Keyboard für iPad Air, Ultrabooks und Notebooks, Sony Smartband
Lumia 730: sogar der Teaser für Microsofts Selfie-Phone ist ein Selfie   China gibt Microsoft 20 Tage für Antworten in Wettbewerbs-Untersuchung   Humble Weekly Bundle: Spiele von Adult Swim Games plus Gamer-Goodies   Huawei Ascend Mate 7: neue Bilder zeigen Vorder- und Rückseite   Samsung Galaxy Note 4: neuer Teaser zeigt Silhouette des Phablets

Suchbegriffe: Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen


 
Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinenIvy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinenIvy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen
Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen Ivy Bridge soll wegen Windows 8 später erscheinen
Asus M51 SN
News
Test-Computing
Asus M51 SN
Partner
iCloud
iCloud
iCloud
iCloud
iCloud
iCloud
Google Suche
Weitere Artikel