Ein erster Blick auf den Windows 8 App Store
Q2 2014: LG konnte 14,5 Millionen Smartphones ausliefern   Android L und Samsung Knox: Google gibt weitere Details zur Zusammenarbeit bekannt   Windows: Die Top 5 Game-Apps Österreichs   IDC zum Tablet Markt im Q2 2014 - Apple fällt auf unter 27 Prozent zurück   Xiaomi Mi Pad: so kommt man auch in Europa an das Tegra K1 Tablet

Ein erster Blick auf den Windows 8 App Store

 

Der Windows 8 App Store wird heute in San Francisco vorgestellt und den Teilnehmern näher gebracht. Es wird spekuliert, dass der Store im Herbst des nächsten Jahres zugänglich sein wird.

 

(06.12.2011; 10:00) Microsoft wird auf der heutigen Veranstaltung in San Francisco weitere Details zum Windows 8 App Store veröffentlichen. Medienteilnehmer sowie Entwickler werden in einer zweistündigen Präsentation über den neuen Store informiert, dies berichtete Mashable.

 

Es wird vermutet, dass der neue Windows-Shop voraussichtlich nachdem Verkaufsstart von Windows 8 gestartet wird. Der Zugang könnte ab kommenden Herbst möglich sein und geschieht über das Betriebssystem Windows 8. Der neue App Store wird als neuer Konkurrent zu Apples Mac App Store gehandelt. Er bietet den Usern kostenlose Testversionen von Metro-Themen Programmen zusätzlich zu kostenpflichten vollständigen Versionen. Der neue Windows Store wird wahrscheinlich auch über eine Revenue-Sharing Vereinbarung verfügen. Apple bietet seinen Anwendungsentwicklern 70% der Erlöse und behält den Rest selbst ein, diese 70 zu 30 Lösung wurde von der Industrie übernommen und standardisiert.

 

Der App Store von Microsoft wird in eine Computer-Welt geboren, die sich gerade in einem Veränderungsprozess befindet. Es kommt zu einer Verlagerung vom traditionellen Menü Tabs sowie Pop-Up-Fenstern zu Touchscreens und Anwendungen. In diesem Bereich haben die Konkurrenten Amazon und Apple mit ihren Tablets Kindle Fire und iPad einen deutlichen Vorsprung gegenüber Microsoft. Der Tech-Riese versucht gegenüber der Konkurrenz aufzuholen, so wurde vor kurzem spekuliert, dass das Unternehmen ebenso an der Entwicklung eines eigenen sozialen Netzwerkes arbeitet.

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Sims 2: EA und Origin verschenken das Spiel mit allen Erweiterungen   Gerücht: Apple arbeitet mit Swatch und anderen Uhren-Herstellern an iWatch-Variationen   HTC leugnet Arbeiten an einer Smartwatch   Das HTC One (M8) jetzt auch in der Farbe Glamour Red erhältlich [Update]   EA-Blockbuster auf der gamescom 2014: FIFA 15, Sims 4, Battlefield Hardline und mehr
Sims 2: EA und Origin verschenken das Spiel mit allen Erweiterungen   Apples iPad Verkäufe rückläufig - die Gründe dafür   Samsung Galaxy Alpha: detaillierte Fotos des Edel-Smartphones aufgetaucht   Hundeanzeigen: willhaben.at warnt ab sofort vor illegalen Welpenhändlern   Cisco und Pioneers unterstützen europäische Startups

Suchbegriffe: Ein erster Blick auf den Windows 8 App Store


 
Ein erster Blick auf den Windows 8 App StoreEin erster Blick auf den Windows 8 App StoreEin erster Blick auf den Windows 8 App Store Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Ein erster Blick auf den Windows 8 App Store
Ein erster Blick auf den Windows 8 App Store Ein erster Blick auf den Windows 8 App Store
OKI Print Your Ideas: Printservice für Kreativdruck
News
Test-Computing
OKI Print Your Ideas: Printservice für Kreativdruck
Partner
Apples iPad Verkäufe rückläufig - die Gründe dafür
Apples iPad Verkäufe rückläufig - die Gründe dafür
Apples iPad Verkäufe rückläufig - die Gründe dafür
Apples iPad Verkäufe rückläufig - die Gründe dafür
Apples iPad Verkäufe rückläufig - die Gründe dafür
Apples iPad Verkäufe rückläufig - die Gründe dafür
Google Suche
Weitere Artikel