Phishing-Schutz mit "weißer Liste"

Microsoft will Nutzer vor Phishing-Attacken schützen. Internet Explorer 7 wird mit einer "weißen Liste" ausgeliefert.

(Wien, 18.4.2006) Microsoft bringt den Internet Explorer 7 mit einer "weißen Liste", die etwa 100.000 vertrauenswürdige und meistbesuchte Websites beinhaltet, auf den Markt. Nach Angaben des Konzerns werden in 90 Prozent der Fälle Adressen aus dieser Liste abgefragt. Gibt der Nutzer eine Adresse außerhalb der "weißen Liste" ein, so erfolgt eine Anfrage an einen Microsoft-Server, der diese mit einer Liste der bekannten Phishing-Sites vergleicht. Der User wird gewarnt, wenn die Adresse auf dem besagten Phishing-Verzeichnis steht. Es bleibt dem Anwender jedoch selbst überlassen, wie er auf die Warnung reagiert.

In Viertelsekunde Sicherheit
Die Überprüfung dauert laut Microsoft eine Viertelsekunde und läuft im Hintergrund ab. Persönliche Daten werden nicht übermittelt und die IP-Adresse nach der Kontrolle wieder gelöscht. Zusätzlich soll die Übertragung verschlüsselt über eine SSL-Verbindung geschehen.
Skeptische Nutzer können den Phishing-Filter nach der Installation von Internet Explorer 7 wieder abstellen.

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen
Weitere Sicherheitsfunktionen der neuen Internet Explorer Version lassen sich nur in Verbindung mit dem Betriebssystem Windows Vista, das im Jänner 2007 erscheint, aktivieren. Für den kommenden Sommer ist noch ein kostenloser Jugendschutz-Filter für Eltern geplant.


(jb)


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel




Neue Features für Video-Plattform
Polizeischlag gegen ThePirateBay
Gmail verwischt Kommunikationsgrenzen
Bedroht Internet die Printmedien?
EU- Kommission plant IT- Sicherheitssystem
E-Mail-Steuer zur Finanzierung der EU
BLOGTV gewinnt "New Trend Leader" Preis
Google Base in Europa
Schadcode tarnt sich als Windows-Update
Bulgarische Polizei verhaftet Web-Piraten
Branchenroulette im Internet
Apple hat keine Chance gegen Blogger
Meinungsfreiheit im Internet
Friedensplattform ist online
Hochzeit der Giganten
Online Markteinführung von Autos
News bei Windows Live Local
Disney-Online-Game in China
Kostenlose Onlineseminare zu Webentwicklung und Office
Europäische Film-Online-Charta unterzeichnet
Verlage entwickeln Literatursuch- Plattform
Neutralität und Unabhängigkeit des WWW
Webcam-Karaoke
Online-Werbung mit Videoclips
Razzia auf eDonkey-Nutzer
Neue Zahlungsmittel für den Online-Handel
Bedrohlicher Messenger-Wurm
Sicherheitslücke in Skype
Newsletter-Tool
Attacken auf Online-Games
Blog-Ausgabe von Netzeitung
Virtual Earth für das US-Militär
Blogs nach Wahl
Life Ball 2006 auf chello
Newsletter sind meist zu groß
Verschmelzen TV und Internet?
Gamer als Werbezielgruppe
Amazons Patent im Prüfstand
Google zeigt Klimaszenario
Games-Lexikon a la Wikipedia
Typogenerator.net: Ergoogelter Mischmasch
Angriff auf PCs ohne Ende
Central Park goes online
Neues Design für Yahoo
Online Generation "50plus"
Die Wachen des Internets
Neue Domain: .Tel
Kampf der Riesen geht weiter
Windows TV geht online
Ferrari für 39 Euro?
Harte Haftstrafe für Hacker
"xxx"-Domain kommt nicht
Google: Konzentration auf Suchtechniken
eBay versteigert WM-Mannerschnitten
Digitale Musik in Slums
Sicherheitsloch in ICQ
Top 100 Technologie- Unternehmen
Zehn Jahre Phishing
Filmpirat wird legal
Brasilien: Vorreiter der Open-Source-Software
Im virtuellen Raum zum Millionär
Online-Banking: Wer trägt die Verantwortung?
Super-Cookie von Microsoft
Komerca.tv geht online
Neues Vermarktungssystem von Yahoo
Homepage für Verbrauchertipps
60 Millionen Blooger in China
694 Millionen Menschen online
CBS startet Online-TV
Hilfe für Internet aus der Steckdose
WLAN-Entwurf abgelehnt
Internet Explorer auf Deutsch
Online-Kalender für Scheidungskinder
Online-Ticketing
Skype sendet SMS
Domainmafia bietet billige Webservices
Anti-Phishing-Community startet
Internetplattform ganz privat
Rüstungsexport- Daten im Internet veröffentlicht
Schachzug gegen Google
Powerline bedroht Weltradio
Günstige Web-Adressen
Amazon bietet digitale Musik an
Krieg der Giganten
Yahoo rüstet für TV-Dienste
Security-Umfrage mit Verlosung
Skype bietet Songs als Klingeltöne an
Filme von Warner Bros. auf aonDitigal TV
K-Space schließt semantische Lücke
dm startet Musik-Service
Eine Milliarde Spam-Mails täglich
Webportal für Architekten
Sicherheit und Risiko gehen einher
Galileo fehlt das Geld
Neue Search Appliance von Google
Kampf den Hackern
Skype unterworfen
Neues Kontrollverfahren für Umweltdaten
eBay: Schlupfloch für Phishing
Phishing-Schutz mit "weißer Liste"