Partner

Neue Lenovo-Serie: Sparsam im Verbrauch

header_bild
 

Die Rechner der neuen ThinkCentre-Serie sollen sich durch hohe Energieeffizienz auszeichnen.

(Wien, 3.11.2008) Der chinesische IT-Riese Lenovo bringt die neuen Rechner in drei Gehäusen auf den Markt: als Tower, Small Form Faktor und Ultra Small Form Faktor. Das ThinkCentre M58 wurde speziell für große Unternehmen, für die öffentliche Verwaltung und für Schulen und Universitäten entwickelt.

Laut Lenovo bieten die M58-Rechner die niedrigste Total Cost of Ownership aller bisherigen ThinkCentre PCs. Mit dem neuen Energieverwaltungstool Power Manager können IT-Administratoren übers LAN den Stromverbrauch jedes PCs in der Firma aus der Ferne überwachen und einzelne Rechner beispielsweise so programmieren, dass sie sich zu bestimmten Zeiten – abends oder am Wochenende - automatisch herunterfahren. Zusätzlich kann der Anwender die USB-Schnittstellen abschalten und damit Malware-Attacken ausschließen.

Ein ähnliches Angebot gibt es von Dell mit den Optiplex-Desktops sowie von HP mit den Compaq-Rechnern.

 

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel