Partner

Sony gibt Playstation für Programmierer frei

 

Europäische Spieleentwickler dürfen künftig auch ohne Publisher Spiele für die PS produzieren.

(Tokio, 31.10.2008) Für unabhängige Gamedesigner in Europa entfällt künftig der zeitraubende Freigabeprozess durch Sony Computer Entertainment. Der Kooperationsvertrag mit dem Sony-Ableger kostet künftig keine Gebühren mehr. Das Angebot richtet sich speziell an osteuropäische und indische Spieleentwickler, die somit kostengünstiger und unkomplizierter Games für die Playstation 2 produzieren können. Details zu den rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind derzeit noch nicht bekannt.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel