Partner

Dell bringt 12-Zoll-Netbook mit Vista

header_bild
 

Netbook oder Notebook? Der 12-Zoll-Laptop von Dell ist mit seinen 1,23 kg leicht und mobil, doch das Format erinnert eher an ein vollwertiges Notebook.

(Wien, 27.10.2008) Nach dem Inspiron Mini 9 kündigt Dell nun einen neuen Laptop im Klein-Format an, den Inspiron Mini 12. Zum Unterschied zu seinem Vorgänger ist der Inspiron Mini 12 kein richtiges Netbook - seinem  12-Zoll-Display und vorinstalliertem Windows Vista, reicht das Modell an ausgewachsene Notebooks heran.

Ausstattung

Als Zielgruppe will Dell weder die Teens, Twens, Reisende oder Nutzer von sozialen Netzwerken ansprechen, als vor allem jene User die sehr mobil und viel im Internet unterwegs sind. Das Gewicht des Inspiron 12 beträgt 1,23 kg; eine integrierte Webcam ist mit an Board sowie ein GB RAM und eine 80 GB große Festplatte. Als Betriebssystem fungiert Windows Vista Basic.

Preis noch nicht bekannt

Der Inspiron Mini 12 wird ab Mitte November in Österreich verfügbar sein. Dem Preis will Dell erst kurz vor dem Verkaufsstart bekannt geben. Das Vorgängermodell ist in seinem 8,9-Zoll-Display ein klassisches Netbook ist in Österreich mit vorinstalliertem Microsoft Windows XP Home erhältlich und kostet, inklusive Versand, 398 Euro.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel