Partner

Microsoft Explorer Mini Mouse

header_bild
 

Eine wendige Notebook-Maus mit Blue Track Technologie die auf beinahe jeder Oberfläche funktioniert, im Test der Redaktion.

(Wien, 16.10.2008) Microsoft hat die nächste Generation der Blue Track Technologie in einige seiner Mäuse verpackt. Die drahtlosen Gefährten sind auch auf Teppichen oder Oberflächen aus Stein einsatzbereit. Einzig auf Glas- oder verspiegelten Flächen funktioniert die Kombination aus optischer und Lasertechnologie allerding nicht einwandfrei.

Wendig
Unser Testnager ist die Microsoft Explorer Mini Mouse, die sich mit den Maßen 69,7 mal 97 Millimeter und einem Fliegengewicht von 107 Gramm äußerst kompakt und wendig präsentiert. Das Selbstbewusstsein steht der Mini-Maus auf den Buckel geschrieben; sie wirkt drahtig und ein wenig frech, aber das im positiven Sinne.

Kleidsam
Die Installation geht äußerst simpel von statten; der mitgelieferte USB-Stick wird einfach an das Notebook oder den PC angeschlossen, die Maus mit der Batterie gefüttert und sie leistet sofort gute Dienste. Als Zubehör wird eine Aufbewahrungshülle mitgeliefert, die an einen Neoprenanzug erinnert.

Gebündelte Leuchtkraft
Ein Gimmick, das die Maus bei Inbetriebnahme vorweisen kann, ist das blaue Leuchten des Laserstrahles, der für einige Sekunden rund um den unteren Rand der Maus zu sehen ist. Bei der Blue Track Technologie werden die Vorteile, die eine optische Technologie bietet - also ein großer Ausleuchtungsbereich sowie eine exaktere Reproduktion der Oberflächenstruktur - mit jener einer Lasertechnologie kombiniert.

Diese ermöglicht eine genauere Abtastung und höhere Auflösung. Die Maus kann deshalb auf verschiedenen Oberflächen genutzt werden; da die Laserstrahlen aufgrund dieser Kombination stärker gebündelt werden.

Fazit
Die Mini-Explorer Maus ist für flexibles Arbeiten prädestiniert. Die einfache Handhabung und guten Benutzereigenschaften machen die Nutzung alles andere als kompliziert. Menschen mit größeren Händen sollten aber zu einem Maxi-Modell greifen. Der Preis ist etwas hoch, für die speziellen Nutzungseigenschaften aber wohl angemessen.

Preis: Gesehen ab 40 Euro.

Hier geht es zum Hersteller.

+ Flexibel
+ Eigenschaften
- Preis

Bewertung:
Funktionsumfang: ****
Handhabung: *****
Design: **** (von je fünf Punkten)

Technische Details:
2,4 GHz Wireless-Technologie
4-Wege-Scrollrad
Windows Vista, Windows XP
100 MB     
Zubehör:
Aufbewahrungshülle
CD-ROM
1 AA-Alkalibatterie

( )


Reaktionen auf diesen Artikel

Gibt es die Maus auch für Linkshänder?
Ergonomisch ja, aber nur für Rechtshänder und auch gleich in zwei Größen. Gehen Linkshänder wieder leer aus? Auf der Homepage konnte ich bezüglich Linkshänder keine Angaben finden.
www.linkshaender-beratung-muenster.de
oder www.linkshaender-beratung-muenster.de/Computerarbeitsplatz.html
  Matthias Wüstefeld - 2008-10-17
  Antworten >>



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel