Apple kauft den Security-Hardwarehersteller Authentec

Apple hat den Sicherheits-Hardware-Hersteller Authentec gekauft und sich damit einen Experten im Bereich Sicherheit und NFC ins Boot geholt.

 

(27.07.2012, 16:00) Authentec ist ein Unternehmen, das unterschiedliche Sicherheitshardware anbietet. Die Firma, die etwa Fingerabdruckscanner, NFC-Technik und VPN herstellt, wurde nun von Apple übernommen.

 

Der Kaufpreis für den Sicherheitsexperten beträgt 356 Millionen Dollar. Authentecs spezialisiert sich vor allem auf die Herstellung von Fingerabdruckscannern, die an Hersteller-Firmen wie Fujitsu, HP, Lenovo, LG, Motorola, Nokia, Orange, Samsung und Texas Instruments geliefert werden.

 

Interessant: Authentec stellt auch NFC-Bezahlchips her. Was Apple mit dem Unternehmen vorhat, ist noch nicht eindeutig klar. Allerdings kann man davon ausgehen, dass Apple die Technik in lukrativer Weise einsetzen wird.

 

Zu den Softwareprodukten der übernommenen Firma gehören auch Verschlüsselungssoftware und Identity -Management-Software. Die Übernahme ist vom Aufsichtsrat des Unternehmens bereits genehmigt worden. Ein Rückzug vom Kauf ist nur unter Zahlung einer Strafe in der Höhe von 11 Millionen Dollar möglich.

 

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook,Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

 

via

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment