Apple Geräte überholen Geräte mit Microsoft Software im Jahr 2017

Stückzahl der verkauften iPhones und Macs überholt erstmals Windows Stückzahl der verkauften iPhones und Macs überholt erstmals Windows
Bei der jahrzehntelangen Rivalität zwischen Apple und Microsoft wird erstmals für 2017 erwartet, dass Cupertino die Oberhand über Redmond erreicht.

(09.01.2017, 12:30) Laut Marktforscher Gartner endet im heurigen Jahr die jahrzehntelange Dominanz von Microsoft über Apple. 2016 ist das letzte Jahr, in dem mehr Geräte mit Windows als Betriebssystem verkauft wurden, als solche mit Apples iOS und macOS.

Beide Unternehmen haben in den vergangenen Jahren Rückgänge hinnehmen müssen, Apple deutlich weniger lang und der Trend endet auch bereits wieder, zumindest sagt dies Gartner so vorher.

Im heurigen Jahr soll Apple um 18 Millionen mehr Geräte ausliefern als solche mit Windows, bis ins Jahr 2019 soll sich die Differenz auf 28 Millionen Geräte ausweiten. Allerdings ist das Match gegen Windows für Apple eher ein Nebenschauplatz, denn Googles Android steht mittlerweile turmhoch über Windows und den Apple Systemen. Von den 2,3 Millionen im Jahr 2016 ausgelieferten Geräten hatten nur mehr 11,2 Prozent Windows als Betriebssystem.

 Insgesamt sieht Gartner kein Wachstum im Jahr 2017.

iPhones und Macs überholen Windows

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle via 

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment