Apple bleibt weiterhin wertvollste Unternehmen der Welt

Apple konnte gestern einen Meilenstein beim Wert pro Aktie verzeichnen. Eine Aktie des Unternehmens kostet im Moment etwas mehr als 500 Dollar. Damit bleibt Apple das wertvollste Unternehmen der Welt.

 

(14.02.2012; 14:00) Am gestrigen Börsengang hat die Apple-Aktie mit einem Wert über 500 Dollar geschlossen. Dieser Meilenstein wurde gegen Mittag erreicht. Dies kennzeichnet einen bedeutenden Moment in der Geschichte von Apple und führt zur ernsthaften Erregung bei den Anlegern, wenn sie darüber nachdenken, wo diese Aktie sich noch hinbewegen kann.

 

Mit einem Wert von 502,60 Dollar pro Aktie und einer Marktkapitalisierung von fast 469 Milliarden Dollar bleibt Apple das wertvollste Unternehmen der Welt. Im Moment befindet sich Apple mit 70 Milliarden Dollar vor seinem schärfsten Konkurrenten Exxon Mobil.

 

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung des iPad 3, weiteren neuen MacBook Pros, die laut Gerüchten gegen Ende des Jahres erscheinen sollen sowie einer neuen iPhone Generation in diesem Sommer oder Herbst, erhalten alle wichtigen Produktlinien des Unternehmens eine Aktualisierung. Es wird sich zeigen, wie lange es dauern wird, bis die Aktie einen Wert von 600 Dollar erreicht.

 

via

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment