Update: Instagram nun auch für das HTC One X und andere Tegra 3 Geräte


Die neueste Version der Instragram-App bringt eine Unterstützung für das HTC One X mit und lässt die beliebte Foto-App nun auch auf allen Geräten mit einem Tegra 3 Chip laufen.

 

(10.04.2012, 16:00) Es ist schon sehr erstaunlich, mit welcher Geschwindigkeit Instagram Updates für die Android-App ausrollt. Erst eine Woche zuvor wurde der beliebte Fotofilter für Android im Google Play Store veröffentlicht und nun kann bereits das dritte Update gezählt werden.

 

Die neueste Version bringt nun endlich eine Unterstützung für ein sehr wichtiges Gerät, nämlich für das HTC One X, mit sich. Nun kann somit auch die Kamera des Flaggschiffs von HTC mit Filtern zeigen, was sie kann. Auch der Support für alle Geräte, die mit einem nVidia Tegra 3 Chip laufen, wurde von Instagram verbessert.

 

Die hippe Foto-App soll mit der neuesten Version auch auf Tablets flüssiger laufen und der Bug, der dazu führte, dass die Bilder nicht in der Galerie angezeigt wurden, sollte mit der neuesten Version verschwunden sein.

 

Die Entwickler von Instagram scheinen vor allem von der Übernahme der App durch Facebook zu profitieren. Das soziale Netzwerk übernahm die Applikation für sagenhafte 1 Milliarde Dollar, wobei das Unternehmen an der Weiterentwicklung der App stark interessiert zu sein scheint.

 

Der Fotofilter für Android konnte einen enormen Hype auslösen. Innerhalb von 6 Tagen wurde er 5 Millionen Mal heruntergeladen. Die neueste Version der Anwendung wird dem sicher keinen Abbruch tun.

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment