Samsung Galaxy S6 Smartphones und Note 5 bekommen Android Nougat Upgrade noch im Februar

Galaxy S6 edge+ beim Update Galaxy S6 edge+ beim Update
Android 7.0 Nougat für die Galaxy S6 Geräte steht zum Update bereit. Die Galaxy A (2016) und Galaxy J Geräte erhalten es im Mai bzw Juli.

(14.02.2017, 17:30) Das Upgrade auf Android 7.0 Nougat ist für die beiden Galaxy S7 Modelle verfügbar, wenn auch die Verteilung zeitweise unterbrochen ist und es einige Bug Fix Updates bereits dafür gab. Für die Galaxy S6 Modelle aus dem Jahr 2015 sowie für das Note 5 gab es aber bisher nocht nichts.

Dank dem VP von Samsung Electronics Türkei wissen wir aber nun, dass das Galaxy S6 edge+ das Upgrade auf Nougat in der dritten Februarwoche erhalten soll. Das Galaxy S6 edge wird noch eine weitere Woche zu warten haben.

Android 7.0 Nougat für Galaxy S6 edge+

Die Daten sind spezifisch für die Türkei, aber die europäischen Länder bekommen die Software üblicherweise sogar etwas früher. Doch erfahrungsgemäß dauert es dann  noch immer bis wirklich alle Länder, insbesondere die kleineren, und alle Mobilfunker drankommen.

Die Geräte der Galaxy A (2016) und Galaxy J Serien sollen die Updates dann im Mai bzw im Juli erhalten.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle via 

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment