Neue Nokia Lumia 920 und Lumia 820 Modelle werden bereits mit Portico Update ausgeliefert

(c) Nokia (c) Nokia
Ein Update von Nokia soll die Schleier von Fotos entfernen und weitere Probleme beheben und Verbesserungen bringen. In Europa darf man aber erst im Februar mit dem Update rechnen.

 

(13.01.2013, 13:05) Letztes Jahr erhielten US-amerikanische und kanadische Modelle der Windows Phone 8 angetriebenen Nokia Lumia 920, das erste OTA-Update der Plattform, namens „Portico“. Das Update beseitigt einige Probleme, die die Kamera betreffen und bringt weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Beispielsweise sahen einige Bilder, die im Tageslicht gemacht wurden, unscharf aus, als hätte sich ein Schleier über sie gelegt.

Viele Nutzer klagten auch darüber, dass sich bei einigen das Windows Phone 8 Device einfach mehrmals täglich aufhängt, der Bildschirm einfriert oder sich auch einfach willkürlich aus- und wieder einschaltet.

Außerhalb der USA und Kanada wird das Portico Update in den nächsten zwei Wochen aber noch nicht kommen, weshalb man sich hierzulande bis Februar gedulden muss. Wenn man sein Nokia Lumia 920 allerdings vom holländischen Händler KPN erworben hat, ist das Portico-Update bereits vorinstalliert. Die OS-Versionsnummer ist 8.0.10211.204, wie man das in den Einstellungen nachprüfen kann. Auch neue Lumia 820 und Lumia 920 Modelle inkludieren das Update.

Portico bringt laut Nokia zudem folgende Verbesserungen:

         Weiterentwicklungen bei den Benachrichtigungen

         Effizientere und zuverlässigere Bluetooth Verbindungen

         Verbesserte und zuverlässigere Startsequenz

         Verbesserungen bei der Foto Performance

         Verbesserte Akkulebensdauer

         Bug fixes und weitere Verbesserungen

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

Quelle: My Nokia Blog via PhoneArena

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment