Games: Neues SimCity sucht Beta-Tester

(c)EA (c)EA
Bis zum 21. Jänner ist es noch möglich, sich als Betatester für das neue SimCity zu bewerben. Der Beta-Testlauf findet bereits Ende Jänner statt und soll helfen, den Service zu verbessern.

 

(19.01.2012, 09:30) Der große Freudentag aller Bürgermeister dieser Welt ist nicht mehr fern: Electronic Arts kündigte gestern den Betatest für SimCity an, der von Freitag, dem 25. Januar, ab 18 Uhr bis zum Montag, den 28. Januar, 9 Uhr stattfinden wird. Alle bereits angemeldeten Teilnehmer werden für den Betatest in die engere Auswahl gezogen.

Für Nachzügler ist noch eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügbar: Interessierte können sich noch bis Montag, den 21. Januar, um 3 Uhr morgens hier anmelden.

"Es ist immer spannend, wenn die größten Fans vor der Veröffentlichung Zugang zum Spiel bekommen“, so Lucy Bradshaw, Senior Vice President und General Manager des EA Maxis Label.

"Der Betatest wird dem Team helfen, den Live-Service von SimCity zu verbessern. Dieser soll sich bei Veröffentlichung als reibungsloser und benutzerfreundlicher Onlinedienst präsentieren. Ich möchte allen Teilnehmern schon jetzt für ihre Unterstützung danken. Wir freuen uns darauf, einen unserer schönsten Titel mit unseren Fans zu teilen.

Der SimCity-Betatest bietet Fans die Möglichkeit, bis zu einer Stunde lang zu spielen und mit ihrem Feedback dem Spiel den letzten Schliff zu verleihen (Spieler der Beta können während des Testzeitraums beliebig oft bis zu einer Stunde am Stück das Spiel spielen).

Durch den Live-Service von SimCity wird das Spielerlebnis ständig durch Updates weiterentwickelt. Das Spiel ist also eine dynamische Plattform, die mit der Zeit immer weiter wächst. Weitere Informationen zur Betaphase gibt es unter Simcity.com.

SimCity wird vom Maxis Studio in Emeryville, Kalifornien, entwickelt. Der Titel bietet dank der neuen GlassBox Engine eine noch nie da gewesene Simulationstiefe von bis zu 100.000 einzelnen Sims einer Stadt bis hin zur einzelnen Kilowattstunde Energie, die sich durch das Stromnetz einer Region von einer Stadt zur anderen bewegt, wird hier alles simuliert. Dank des Modellbaucharakters und der Detailtreue stellt die Simulation das interaktivste und individuellste SimCity aller Zeiten dar.

Es ist gleichzeitig auch die umfassendste Städtebausimulation, bei der mehrere Städte einer ganzen Region zusammen ein noch größeres Spielfeld bilden. Die Spieler können eine einzelne Stadt verwalten oder als Bürgermeister bis zu 16 Städte mit unterschiedlichen Spezialisierungen leiten die Entscheidung liegt ganz beim einzelnen Spieler.

Auch der Multiplayer-Modus ist ein Novum in der Spieleserie. Er erweitert das Spiel um eine weitere Dimension; die Entscheidungen der Bürgermeister wirken sich sowohl auf die eigene Stadt als auch die ganze Region aus. So entstehen neue Möglichkeiten miteinander zu kooperieren oder gegeneinander um Erfolge und die ersten Plätze der Bestenlisten zu kämpfen. Ob alleine, mit Freunden oder mit Spielern aus aller Welt: SimCity bietet nahezu endlose Möglichkeiten. Die Spieler entscheiden selbst, was für ein Bürgermeister sie sein möchten.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten gibt es die SimCity-Spielereihe bereits. Ab dem 7. März 2013 ist SimCity einer neuen Generation von PC- und Mac-Spielern zugänglich, die ihre Städte selbst gestalten und verwalten. Dieses neue SimCity bietet eine tiefere und breitere Spielerfahrung als jemals zuvor. Die neue GlassBox Engine sorgt dabei für eine bisher unbekannte authentische Simulation

Electronic Arts ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen interaktiven Unterhaltung. Das Unternehmen bietet Spiele, Zusatzinhalte und Onlinedienste für internetfähige Spielekonsolen, PCs, Mobiltelefone, Tablets und Soziale Netzwerke. EA hat mehr als 220 Millionen registrierte Spieler und ist in 75 Ländern aktiv.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

 

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment