Durchs Museum mit Google Maps

(c)androidpit.de (c)androidpit.de
Ein neues Feature erlaubt jetzt die einfache Navigation auch beim Museumsbesuch.

 

(11.07.2012, 16:00) Google Maps für Android navigiert seine User jetzt nicht nur durch die Straßen sondern auch durchs Museum. Wie üblich ist das Feature vorerst nur für die USA verfügbar. Mehr als zwanzig populäre amerikanische Museen wurden kartographiert, zum Beispiel das de Young Museum in San Francisco, das Philadelphia Museum of Art sowie siebzehn Smithsonian-Museen und ein Zoo.

Über ein Android-Smartphone oder Tablet kann man entweder das Museum in die Suchfunktion eingeben oder die Mein-Standort-Funktion nutzen um auf die Pläne zuzugreifen. Danach erhält man sogar Indoor-Wegbeschreibungen.

Bald werden noch weitere Museums-Pläne hinzukommen, wer eine Map für sein Lieblingsmuseum noch vermisst und ambitioniert genug ist, kann auch selbst Pläne hinzufügen.

Das Projekt  ist ein Resultat Googles Indoor Maps Initiative, die auch Karten für Flughäfen und Einkaufszentren bereitstellt. Es soll einen einfacheren Zugang zu Kunst und Kultur unterstützen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

via

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment