Android Verteilung im September 2016: Marshmallow legt wieder deutlicher zu

Android 6.0 Marshmallow legt deutlich zu im September Android 6.0 Marshmallow legt deutlich zu im September
Android 6.0 Marshmallow legte wieder deutlich zu, sonst konnte noch Android 5.1 leicht wachsen. Alle anderen Versionen verloren mehr oder weniger stark.

(14.09.2016,09:10) Wie zu jedem Monatsbeginn veröffentlicht Google die Anteile, die die einzelnen Versionen von Android haben. Und diesmal ist gegenüber dem Vormonat wieder wenig Überraschendes dabei.

Marshmallow ist ähnlich wie im Juli gewachsen nach einem etwas schwächeren August, nämlich mit einem Plus von 3,5 Prozentpunkte und kommt nunmehr immerhin bereits auf 18,7%. Die einzige andere Version, die noch leicht um 0,5% auf 21,9% zulegen konnte, ist 5.1 Lollipop.

Alle anderen Versionen haben verloren, am stärksten 4.4 KitKat mit einem Minus von 1,5 Punkten, gefolgt von 5.0 mit Minus von einem Punkt.

Android 7 Nougat wird noch nicht gelistet, was Sinn macht. Trotzdem die Daten zwei Wochen nach der OTA Release für Nexus Geräte gesammelt wurden, hat sich mit Android 7.0 noch nicht viel getan. Das Update für das Nexus 6P wurde kurz nach der Release wieder zurückgezogen und für das Nexus 6 ist Nougat noch immer nicht verfügbar. Nougat wird wohl erst in der Statistik im Oktober auftauchen.

Android Verteilung im September

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment