Sony Ericsson wurde in Sony Mobile Communications umbenannt
Smartphones und Tablets machen PCs irrelevant - unfaire aber relevante Vergleiche   Amazon Oster Schnäppchen - nette Accessoires   Nike stellt Wearable-Entwicklung ein, Aus für Fuelband?   Baldur's Gate Enhanced Edition landet auf Android   HTC holt Samsung-Marketingexperten an Bord

Sony Ericsson wurde in Sony Mobile Communications umbenannt

 

Die Übernahme der Anteile von Ericsson am Joint Venture Sony Ericsson durch Sony ist seit kurzem beendet. Dies führte zur Umbenennung des Unternehmens in Sony Mobile Communications.

 

(16.02.2012; 09:00) Nachdem sich die Regulatoren abgemeldet haben, war es nur noch eine Frage der Zeit bis Sony die Übernahme seines mobilen Partners Ericsson aus dem gemeinsamen Joint Venture Sony Ericsson beendet. Es scheint als wäre der Kauf endgültig unter Dach und Fach gebracht.

 

Das Unternehmen Sony hat angekündigt, dass die Übernahme der Anteile von Ericsson am Joint Venture abgeschlossen ist. Diese Übernahme hat das Unternehmen 1,05 Milliarden Euro gekostet. Sony hat bereits damit begonnen die Sony Ericsson Produkte unter einem neuen Namen zu vermarkten. Das ehemalige Joint Venture trägt jetzt den Namen Sony Mobile Communications.

 

Dieser Bereich ist laut der Ankündigung von Sony Teil einer größeren Strategie mit der das Unternehmen versucht die verschiedenen Abteilungen unter der Führung des neuen CEO Kazuo Hirai zu vereinen. Sony Mobile Communications hat seinen Sitz in London und es sollen mobile Telefonprodukte entwickelt, designt, hergestellt sowie verkauft werden.

 

via

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Runtastic und Universal Music präsentieren Workout-Musik   Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren   Asus will in Q2 2014 eine Million ZenFone-Modelle ausliefern   Sieben neue Indie-Games zum selbstgewählten Preis im Humble Weekly Sale   OnePlus One wird zum Launch nur über Einladungen erhältlich sein
Runtastic und Universal Music präsentieren Workout-Musik   EA: Oster-Updates für Real Racing 3: Open Wheelers und Die Simpsons Springfield   Samsung stellt Speicherkarten in frischem Design und mit 5-fachem Schutz vor   Android Google Kalender mit verbesserten Ortsvorschlägen und Integration von Videoanrufen per Hangouts   EA Sports Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 ab heute im Handel

Suchbegriffe: Sony Ericsson wurde in Sony Mobile Communications umbenannt


 
Sony Ericsson wurde in Sony Mobile Communications umbenanntSony Ericsson wurde in Sony Mobile Communications umbenanntSony Ericsson wurde in Sony Mobile Communications umbenannt Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Sony Ericsson wurde in Sony Mobile Communications umbenannt
Sony Ericsson wurde in Sony Mobile Communications umbenannt Sony Ericsson wurde in Sony Mobile Communications umbenannt
Logitech, Quartal, viertes, Plus, Umsatz
News
Logitech, Quartal, viertes, Plus, Umsatz
Partner
Bestätigt: LG G3 kommt mit WQHD-Display
Bestätigt: LG G3 kommt mit WQHD-Display
Bestätigt: LG G3 kommt mit WQHD-Display
Bestätigt: LG G3 kommt mit WQHD-Display
Bestätigt: LG G3 kommt mit WQHD-Display
Bestätigt: LG G3 kommt mit WQHD-Display
Bestätigt: LG G3 kommt mit WQHD-Display
Bestätigt: LG G3 kommt mit WQHD-Display
Google Suche
Weitere Artikel