Samsung Galaxy Chat - Einsteiger-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur
Vic Gundotra verlässt nach acht Jahren Google - David Besbris soll angeblich Nachfolger werden   LG G2 Mini im Redaktionstest: solides 4,7 Zoll Device mit Schwächen   Facebook Q1 2014: Gewinnsteigerungen in allen Bereichen und Anstieg der täglich aktiven Nutzer   Samsung Galaxy S5 Luxus-Edition kommt im Mai   2018: 1 Milliarde Smartphones im Billig-Segment erwartet

Samsung Galaxy Chat - Einsteiger-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur

 
 

Samsung bringt mit dem Galaxy Chat ein Android-4.0-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur für Vielschreiber auf den Markt.

 

(05.07.2012, 14:30) Samsung hat mit dem "Galaxy Chat" ein neues Android-Smartphone im Einsteigerbereich vorgestellt. Das Gerät richtet sich in erster Linie an jene, die gerne SMS schreiben und viel in sozialen Netzwerken texten. Daher auch der Name. Aus diesem Grund verfügt da Galaxy Chat auch über eine physische QWERTZ-Tastatur, die das Schreiben erleichtern soll.

 

Bedient wird das Smartphone über ein drei Zoll großen Touchscreen, der eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln unterstützt. Welcher Prozessor im Inneren werkelt, wurde nicht bekannt gegeben und auch zu dem verfügbaren Speicherplatz gibt es keine weiteren Angaben. Man kann aber vermuten, dass ein 512 MB:Arbeitsspeicher verbaut sein wird. Der interne Speicher ist mit 4 GB beziffert und damit eher kapp bemessen. Allerdings kann er auch 32 GB mit entsprechender Karte erweitert werden.

 

Auf der Rückseite findet sich eine 2-Megapixel-Kamera und weiterhin unterstützt das Galaxy Chat GPRS, EDGE, UMTS, WLAN-n und Bluetooth 3.0. Das Geräte misst 118,9 x 59,3 x 11,7 Millimeter und wiegt 112 Gramm.

 

Ice Cream Sandwich kommt mit einer Reihe hauseigener Anwendungen, darunter der Messaging-Dienst ChatOn sowie Game Hub, AllShare Play, Quick Office und S Planner.

 

Das Galaxy Chat wird im Juli zunächst in Spanien erhältlich sein. Danach wird es in weiteren europäischen Ländern sowie in Lateinamerika, im Mittlerern Osten, China und Asien auf den Markt kommen. Der Preis wurde vom Hersteller noch nicht verraten, dieser soll aber „konkurrenzfähig“ sein.

 

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook,Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

 

Quelle: samsungtomorrow.com

 

via

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Nintendo Mario Kart 8 kommt Ende Mai mit Special-Edition-Hardware   Gerücht: Googles Nexus 6 soll nur 100 US-Dollar kosten   Minecraft für PS4 und PS Vita kommt frühestens in Q2 2014   Google Street View jetzt mit Zeitreise-Feature   Samsung Galaxy Beam 2 landet bei China Mobile
Nintendo Mario Kart 8 kommt Ende Mai mit Special-Edition-Hardware   Gear App Challenge: Samsung lockt Entwickler mit 1,25 Millionen US-Dollar   Sony 4K-Medienplayer kommt im August nach Deutschland   ProSiebenSat.1 startet Anti-Adblock Kampagne mit Stromberg   Apple-Gerücht zum iPhone 6: abgerundete Kanten, gebogene Display-Ränder

Suchbegriffe: Samsung Galaxy Chat - Einsteiger-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur


 
Samsung Galaxy Chat - Einsteiger-Smartphone mit QWERTZ-TastaturSamsung Galaxy Chat - Einsteiger-Smartphone mit QWERTZ-TastaturSamsung Galaxy Chat - Einsteiger-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Samsung Galaxy Chat - Einsteiger-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur
Samsung Galaxy Chat - Einsteiger-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur Samsung Galaxy Chat - Einsteiger-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
News
Dossier
Test-Smartphones
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
Partner
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht
Google Suche
Weitere Artikel