Pinterest ist das drittbeliebteste Netzwerk nach Facebook und Twitter
Samsung erklärt Display-Features des Galaxy S5   Update für Windows 8.1 mit Startmenü kommt im August   iPhone 6S und iPhone 6C - neue Konzepte von Martin Hajek   Flappy 48: Würdiger Flappy-Bird-Ersatz mit Zahlen und Würfelketten   Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte

Pinterest ist das drittbeliebteste Netzwerk nach Facebook und Twitter

 
 

Nach einem Bericht von Experian ist Pinterest nun das drittbeliebteste Netzwerk, gleich nach Social-Media-Größen wie Facebook und Twitter.

 

(06.04.2012, 12:30) Nach Experians “2012 Digital Maketer: Benchmark and Trend Report” hat Social Networking einen neuen Höhepunkt erreicht. 91 Prozent der Erwachsenen nutzen Soziale Medien regelmäßig und im Dezember 2011 wurde bei 15 Prozent aller Internetbesuche in den USA eine Social-Media-Website aufgerufen. Allerdings hat sich die Social-Media-Welt ganz bedeutend geändert. Pinterest zum Beispiel, kam aus dem Nichts und kann sich nun darüber freuen, dass sogar der amerikanische Präsident Barack Obama fleißig im Netzwerk „pinnt“.

 

Im letzten Dezember überraschte das Netzwerk für die schönen Dinge im Leben viele, als es unter den 10 Top Social Networks gelistet wurde. Der aktuelle Experian Bericht zeigt nun noch überraschendere Ergebnisse. Pinterests Traffic konnte innerhalb eines Monats von Jänner auf Februar 2012 um 50 Prozent gesteigert werden. Ein Wachstum, das staunen lässt. Diese enorme Zunahme machte es dem Unternehmen möglich, andere Dienste wie Tumblr, LinkedIn und Google+ im Hinblick auf die Anzahl von Aufrufen im Februar zu überholen. Pinterest nimmt mit der hohen Anzahl an Visits damit den dritten Platz der beliebtesten Social-Media-Sites ein.  Gleichzeitig ist Pinterest aber nicht nur bei Nutzern enorm beliebt, sondern wird auch ein immer wichtigeres Tool für Werbetreibende.  

 

Auch Analysten von comscore verkündeten kürzlich, dass Pinterest allein in den USA 17,8 Millionen Unique Visitors in Februar verzeichnen konnte. Und nicht nur die Aufrufe sind beachtenswert, auch das Engagement der Nutzer lässt nicht zu wünschen übrig: Nutzer verbingen im Schnitt 89 Minuten im Monat auf der Seite. Das Soziale Netzwerk liegt aber immer noch hinter Größen wie Facebook und Twitter. Facebook hält hinsichtlich der Aktivität der Nutzer einen Rekord, da User im Schnitt ungeschlagene 405 Minuten pro Monat auf der Seite verbringen. Allerdings konnte das Startup Pinterest so rasant wachsen, wie dies bei keinem Netzwerk zuvor der Fall gewesen ist.

 

Aus diesem Grund gibt es auch massenweise Versuche, die Webseite nachzuahmen. Trippy etwa, eine Seite, die sich vor allem auf Reisen fokkusiert, übernahm das „Pinning-Konzept“, genauso wie Wanderfly und Gtrot. Auch einige andere Seiten wie Mantersting oder Gentlemint kopieren Pinterest und mit Snatchly gibt es sogar eine Art Porno-Version der beliebten Webseite.

 

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Post-Google-Ära: Samsung soll angeblich diese offiziell angekündigt haben   Pantech:Snapdragon 805 zeigt sich in AnTuTu-Benchmark   Real Racing 3: Update bringt fehlerhafte Google Ads - Spieler und Werbetreibende verärgert   LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots   Samsungs hauseigene Apps werden kaum genutzt
Post-Google-Ära: Samsung soll angeblich diese offiziell angekündigt haben   Amazon Schnäppchen des Tages - Packard Bell 27 Zoll Monitor, Grundig Fernseher und mehr   Update für iPhone und iPad auf iOS 7.1.1 schließt Sicherheitslücken   WhatsApp: 500 Millionen regelmäßige Nutzer, täglich 700 Millionen verschickte Fotos   Samsung SM-T2558: 7-Zoll-Tablet im Smartphone-Look

Suchbegriffe: Pinterest ist das drittbeliebteste Netzwerk nach Facebook und Twitter


 
Pinterest ist das drittbeliebteste Netzwerk nach Facebook und TwitterPinterest ist das drittbeliebteste Netzwerk nach Facebook und TwitterPinterest ist das drittbeliebteste Netzwerk nach Facebook und Twitter Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Pinterest ist das drittbeliebteste Netzwerk nach Facebook und Twitter
Pinterest ist das drittbeliebteste Netzwerk nach Facebook und Twitter Pinterest ist das drittbeliebteste Netzwerk nach Facebook und Twitter
Partner
WhatsApp Prepaid-SIM: Karte kann bereits bei E-Plus und Amazon bestellt werden
WhatsApp Prepaid-SIM: Karte kann bereits bei E-Plus und Amazon bestellt werden
WhatsApp Prepaid-SIM: Karte kann bereits bei E-Plus und Amazon bestellt werden
WhatsApp Prepaid-SIM: Karte kann bereits bei E-Plus und Amazon bestellt werden
WhatsApp Prepaid-SIM: Karte kann bereits bei E-Plus und Amazon bestellt werden
WhatsApp Prepaid-SIM: Karte kann bereits bei E-Plus und Amazon bestellt werden
WhatsApp Prepaid-SIM: Karte kann bereits bei E-Plus und Amazon bestellt werden
WhatsApp Prepaid-SIM: Karte kann bereits bei E-Plus und Amazon bestellt werden
Google Suche
Weitere Artikel