Nokia hat das Lumia 920 knapp 2 Millionen Mal im Q4 2012 verkauft
Nike stellt Wearable-Entwicklung ein, Aus für Fuelband?   Baldur's Gate Enhanced Edition landet auf Android   HTC holt Samsung-Marketingexperten an Bord   Runtastic und Universal Music präsentieren Workout-Musik   Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren

Nokia hat das Lumia 920 knapp 2 Millionen Mal im Q4 2012 verkauft

 
 

Nokia hat zwar noch keine Zahlen bekanntgegeben, aber auf Basis von verwendeten Apps lassen sich Marktanteile für die Windows Phone Modelle analysieren. Das Nokia Lumia 920 kommt nun auf 9% von etwa 20 Millionen Smartphones mit einer der Windows Phone Versionen 7 oder 8.

 

(08.01.2013, 17:55) Am 30. November hatte es das Lumia 920 gerade auf 3% der verwendeten Windows Phones gebracht. Das hatte die Werbefirma AdDuplex aus ihren Daten ermittelt. Am 3. Jänner wurde diese Messung neuerlich vorgenommen und an diesem Tag kam das Lumia 920 bereits auf 9% der installierten Basis.

Zu Ende 2012 wird von Marktforschern mit einer installierten Basis von etwa 20 bis 22 Millionen Smartphones gerechnet, auf denen entweder Windows Phone 7 oder Windows Phone 8 läuft. Somit sollten 1,8 bis 2 Millionen Lumia 920 verkauft worden und in Verwendung sein.

Nokias zweites Modell mit Windows Phone 8, das Lumia 820, kommt dagegen nur auf 3% Anteil der Handys mit Windows Phone, was also etwas mehr als 600.000 Stück ausmachen sollte.

Insgesamt konnte Windows Phone 8 seinen Anteil recht deutlich ausweiten. Waren es am 30. November noch 5,2%, so stieg der Anteil bis 3. Jänner auf 19%, Windows Phone 7.x hält aber noch immer bei 81%.

Das meistverkaufte Windows Phone ist noch immer das Lumia 710, dessen Anteil von 24% auf 20% zurückging. Seinen Anteil halten konnte dagegen das Lumia 800, wohl deshalb, da Nokia es zu sehr niedrigen Preisen auf den Markt wirft.

Diesmal hat AdDuplex auch eine Aufschlüsselung nach Ländern geliefert. Und hier sieht man, dass vor allem in den USA das Lumia 920 recht gut angenommen wurde. Es führt mit 16% Anteil vor dem Lumia 900 mit 14%, dem Lumia 710 mit 11% und dem HTC 8X mit ebenfalls 11%. Wobei anzumerken ist, dass das Lumia 920 nur über einen der vier großen Mobilfunker in den USA, nämlich AT&T, verkauft wird, während das HTC 8X auch bei anderen.

Der Anteil von Windows Phone 8 ist in den USA auch überproportional auf 43% gestiegen. Grundsätzlich ist das nicht verwunderlich, denn Microsoft aber auch Nokia haben eine noch nie dagewesene Werbekampagne gefahren. Auf dem Sportsender ESPN wurde während Football Games der NFL fast jede zweite Werbepause beschaltet. Und in den USA gibt es kaum eine Sendung, die mehr Zuseher hat, als die NFL Übertragungen.

Anders sieht die Situation allerdings in anderen Ländern aus. Im UK dominiert das Lumia 800 mit 42% unangefochten und das Lumia 920 bringt es auf 7%, obwohl es nach Berichten von Analysten die ganze Zeit über problemlos verfügbar war.

In Italien dominiert dagegen das günstige Lumia 610 mit 35% vor dem Lumia 800 mit 24%, das 920 bringt es gerade auf 4%. Auch Russland ist ein starker Markt für Nokia mit dem Lumia 800 mit 18% vor dem HTC Radar mit 13%, während das 920 auf 9% kommt.

Aus den Zahlen geht natürlich nicht hervor, wie viele der Handys mit Windows Phone 8 ein Gerät mit Windows Phone 7 ersetzt haben. Da Windows Phone aber nun doch schon zwei Jahre im Markt ist, wird es wohl auch eine Reihe von Umsteigern auf die neue Version gegeben haben.

AdDuplex ist mit seinem Code in 215 Apps für Windows Phone vertreten und kann darüber erkennen auf welchem Modell eine App läuft. Eine Aussage über absolute Zahlen macht AdDuplex nicht.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle AdDuplex Blog

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Asus will in Q2 2014 eine Million ZenFone-Modelle ausliefern   Sieben neue Indie-Games zum selbstgewählten Preis im Humble Weekly Sale   OnePlus One wird zum Launch nur über Einladungen erhältlich sein   Türkei schließt diverse Twitter-Accounts, zensiert Tweets   Amazon Schnäppchen des Tages - BlackBerry Q10 Smartphone, Acer 24 Zoll Monitor und mehr
Asus will in Q2 2014 eine Million ZenFone-Modelle ausliefern   Samsung stellt Speicherkarten in frischem Design und mit 5-fachem Schutz vor   Android Google Kalender mit verbesserten Ortsvorschlägen und Integration von Videoanrufen per Hangouts   EA Sports Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 ab heute im Handel   Asus K012 Fonepad: 7-Zoll-Tablet mit 3G-Features im Einsteiger-Segment

Suchbegriffe: Nokia hat das Lumia 920 knapp 2 Millionen Mal im Q4 2012 verkauft


 
Nokia hat das Lumia 920 knapp 2 Millionen Mal im Q4 2012 verkauftNokia hat das Lumia 920 knapp 2 Millionen Mal im Q4 2012 verkauftNokia hat das Lumia 920 knapp 2 Millionen Mal im Q4 2012 verkauft Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Nokia hat das Lumia 920 knapp 2 Millionen Mal im Q4 2012 verkauft
Nokia hat das Lumia 920 knapp 2 Millionen Mal im Q4 2012 verkauft Nokia hat das Lumia 920 knapp 2 Millionen Mal im Q4 2012 verkauft
Im Jahr 2014 sollen auch immer mehr billige Smartphones mit LTE ausgestattet sein
News
Im Jahr 2014 sollen auch immer mehr billige Smartphones mit LTE ausgestattet sein
Partner
Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren
Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren
Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren
Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren
Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren
Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren
Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren
Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren
Google Suche
Weitere Artikel