Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich
Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht   Analyse: Galaxy S5 vs. iPhone 5S - Welches Smartphone konnte sich zum Launch Weekend besser verkaufen?   Update fürs Humble Mobile Bundle 5: 3 weitere Android-Spiele   Amazon Deals des Tages - TV, Router und Accessoires   LG-V400 und V700: Nachfolger des LG G Pads und 10-Zoll Variante unterwegs

Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich

 
 

Nokia führt mit Abstand vor Google und Apple. Im Vergleich konnte sich Apple nur in einem Punkt gegen Google durchsetzen.

 

(23.09.2012, 11:45) Apples Rauswurf von Google Maps und die daraus resultierende Veröffentlichung des eigenen Kartendienstes in iOS 6, stellte sich als ein Schnellschuss heraus. Das Unternehmen musste viel Kritik in Bezug auf die Schwächen beim Karten- und Bildmaterial einstecken. Nun hat Nokia seinen hauseigenen Kartendienst mit jenen von Apple und Google verglichen und ein wenig überraschendes Ergebnis präsentiert.

In diesem Vergleich liegt Nokia in nahezu allen Punkten vorne. Google Maps liegt in einem Vergleich vorne und Apple schafft es lediglich einmal, gegen Google zu punkten und liegt gleichzeitig mit Abstand hinter Nokia zurück.

Nokia zufolge würden die Nutzer ein besonderes Augenmerk auf die Genauigkeit des zugrunde liegenden Materials bei einem Kartendienst legen. Demnach sieht sich das Unternehmen in der Genauigkeit der Daten als führend.

Die nachfolgende Grafik zeigt den Vorsprung von Nokias Dienst im Bereich der Verfügbarkeit von Turn-by-Turn-Navigation:

Apple hat es zwar geschafft Google vom Default-iOS-Gerät zu entfernen, doch die Nutzer profitieren davon eher weniger. Google hat bereits eine App für Google Maps bei Apple eingereicht, es ist aber noch unklar, ob diese letztendlich tatsächlich im Store ankommt. Jedoch können Nutzer eines iPhones Google Maps und Nokia Maps als HTML-App nutzen. Zu finden sind sie unter  http://m.maps.nokia.com oder http://maps.google.de. Anschließend einfach die App im Mobile Safari aufrufen und einen Bookmark auf dem Startbildschirm anlegen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

via

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Xiaomi: Samsung-Konkurrent plant Marktstart in 10 weiteren Ländern   Enthüllt: Mark Zuckerberg nun auch in Wachs verewigt   Q2 2014: Apple legt Geschäftszahlen vor - iPad Verkäufe um 16 Prozent gesunken   Samsung erklärt Display-Features des Galaxy S5   Update für Windows 8.1 mit Startmenü kommt im August
Xiaomi: Samsung-Konkurrent plant Marktstart in 10 weiteren Ländern   Flappy 48: Würdiger Flappy-Bird-Ersatz mit Zahlen und Würfelketten   Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte   Post-Google-Ära: Samsung soll angeblich diese offiziell angekündigt haben   Pantech:Snapdragon 805 zeigt sich in AnTuTu-Benchmark

Suchbegriffe: Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich


 
Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im VergleichMobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im VergleichMobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich
Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich
Daten vom iPhone auf das Galaxy Note 2 mit Kies übertragen - getestet
News
Test-Apps
Daten vom iPhone auf das Galaxy Note 2 mit Kies übertragen - getestet
Partner
Huawei MediaPad 7 Vogue: Quad-Core CPU und Android Jelly Bean
Huawei MediaPad 7 Vogue: Quad-Core CPU und Android Jelly Bean
Huawei MediaPad 7 Vogue: Quad-Core CPU und Android Jelly Bean
Huawei MediaPad 7 Vogue: Quad-Core CPU und Android Jelly Bean
Huawei MediaPad 7 Vogue: Quad-Core CPU und Android Jelly Bean
Huawei MediaPad 7 Vogue: Quad-Core CPU und Android Jelly Bean
Huawei MediaPad 7 Vogue: Quad-Core CPU und Android Jelly Bean
Huawei MediaPad 7 Vogue: Quad-Core CPU und Android Jelly Bean
Google Suche
Weitere Artikel