Kim Dotcom verspricht: Mega bringt zum Start 50 GB gratis für jeden Nutzer
LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots   Samsungs hauseigene Apps werden kaum genutzt   OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro   Amazon Schnäppchen des Tages - Packard Bell 27 Zoll Monitor, Grundig Fernseher und mehr   Update für iPhone und iPad auf iOS 7.1.1 schließt Sicherheitslücken

Kim Dotcom verspricht: Mega bringt zum Start 50 GB gratis für jeden Nutzer

 
(c) Twitter
 

Mega bietet seinen Nutzern zum Start am 19. Jänner 2013 50 GB kostenlosen Speicher und damit ein Vielfaches mehr, als die Konkurrenten Dropbox, iCloud oder Google Drive.

 

(18.01.2013, 15:00) Kim Dotcom hat einen neuen Sharehoster herausgebracht, der beim Start am Samstag, den 19. Jänner 50 GB für jeden Nutzer bereitstellt und die Konkurrenz damit weit hinter sich lässt. Premium-Nutzer bekommen zusätzlich ihre Daten zurück.

Kim Dotcom hatte auf Twitter verkündet, das Nutzer ein Geschenk von 50 GB erhalten würden: „Mega wird sehr großzügige Limits für nicht zahlende Nutzer haben. So bekommt man beispielsweise 50 GB gratis.“ Dotcom hatte vor einem Monat außerdem erklärt, dass er Racks mit 720 Terabyte einkaufen wolle und jeden Tag eines kommen werde.

Mit 50 GB lässt Mega die Konkurrenz alt aussehen. Bei Web.de gibt es kostenlos 2 GB, genauso wie bei Dropbox. 5 GB bekommt man bei Google Drive und Apples iCloud und 7 GB bei Skydrive von Microsoft.

Premium Nutzern verspricht Dotcom außerdem ihre Daten zurückzugeben, die Opfer einer FBI-Durchsuchung vor einem Jahr waren. Damals wurden Dotcom und einige seiner Mitarbeiter bei einer Durchsuchungsaktion verhaftet und der Speicher beschlagnahmt. Derzeit würden seine Anwälte daran arbeiten, die Daten zurückzubekommen und zu Mega zu transferieren.

(Bildquelle: Instagram)

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

Quelle: Twitter / Instagram via The Next Web

( )

Verwandte Themen

Fotos: (c) Twitter
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
WhatsApp: 500 Millionen regelmäßige Nutzer, täglich 700 Millionen verschickte Fotos   Samsung SM-T2558: 7-Zoll-Tablet im Smartphone-Look   Nike und Apple entwickeln neues Smartband – Release noch vor Weihnachten   Samsung: Neue Skizzen zeigen gebogenes Display – mögliches Design des Galaxy Note 4   In der Schwebe: Produktion des iPhone Air angeblich verschoben - auf 2015
WhatsApp: 500 Millionen regelmäßige Nutzer, täglich 700 Millionen verschickte Fotos   NVIDIA Shield 2: Tegra K1 Chip, 4 GB RAM und 900p-Auflösung   Absurditäten beim Patentprozess Apple versus Samsung in Kalifornien   Windows 8.2 kommt noch dieses Jahr mit Startmenü und kostenloser Windows Cloud   iWatch: Apple sichert sich Markenschutz für Uhren und Schmuck

Suchbegriffe: Kim Dotcom verspricht: Mega bringt zum Start 50 GB gratis für jeden Nutzer


 
Kim Dotcom verspricht: Mega bringt zum Start 50 GB gratis für jeden NutzerKim Dotcom verspricht: Mega bringt zum Start 50 GB gratis für jeden NutzerKim Dotcom verspricht: Mega bringt zum Start 50 GB gratis für jeden Nutzer Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Kim Dotcom verspricht: Mega bringt zum Start 50 GB gratis für jeden Nutzer
Kim Dotcom verspricht: Mega bringt zum Start 50 GB gratis für jeden Nutzer Kim Dotcom verspricht: Mega bringt zum Start 50 GB gratis für jeden Nutzer
Türkei schließt diverse Twitter-Accounts, zensiert Tweets
News
Dossier
Türkei schließt diverse Twitter-Accounts, zensiert Tweets
Partner
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
Google Suche
Weitere Artikel