IT-Abteilungen sperren Zugang von iOS 6.1 Geräten zu Exchange Servern
LG G2 Mini im Redaktionstest: solides 4,7 Zoll Device mit Schwächen   Facebook Q1 2014: Gewinnsteigerungen in allen Bereichen und Anstieg der täglich aktiven Nutzer   Samsung Galaxy S5 Luxus-Edition kommt im Mai   2018: 1 Milliarde Smartphones im Billig-Segment erwartet   Nintendo Mario Kart 8 kommt Ende Mai mit Special-Edition-Hardware

IT-Abteilungen sperren Zugang von iOS 6.1 Geräten zu Exchange Servern

 
 

Die neue Version 6.1 von iOS kann bei der Synchronisierung mit dem Exchange Server zu exzessiven Transaktionsprotokollen führen. Einige Unternehmen haben daher kurzerhand den Zugriff auf ihre Exchange Server für alle iPhones und iPads mit iOS 6.1 gesperrt.

 

(09.02.2013, 20:05) Apples jüngster Update seines mobilen Betriebssystems iOS wächst sich langsam aber sicher zum Desaster aus. Vodafone UK und 3-Österreich warnen ihre Kunden explizit vor einem Update auf 6.1, da dieses zu Problemen beim Telefonieren, SMSen und dem Datenzugriff führen kann. Man arbeite intensiv mit Apple daran die Probleme zu beheben, heißt es bei beiden.

Aber das ist nicht die einzige schlechte Nachricht. Ein iPhone oder iPad mit iOS 6.1 kann bei der Synchronisierung von Mail und Kalender mit einem Exchange Server zu erheblichen Problemen führen. Es werden zahllose Log ons am Exchange Server produziert. Das Problem wurde in der Zwischenzeit von vielen Quellen bestätigt.

Deshalb wird Usern, die mit einem Exchange Server kommunizieren müssen, dringend empfohlen kein Update auf 6.1 vorzunehmen. Einige IT-Abteilungen haben bereits in einem Akt der Selbstverteidigung den Zugriff auf ihre Exchange Server für alle Geräte mit iOS 6.1 komplett gesperrt.

Ob das Problem wieder mit der Kalender App oder Mail zusammenhängt, ist bisher auch noch offen, obwohl ersteres vermutet wird.

Apple hat das Probleme bisher weder bestätigt noch dazu Stellung genommen. Wann daher ein Update zu erwarten ist, bleibt im Moment völlig unklar.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle ZDNet

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Gerücht: Googles Nexus 6 soll nur 100 US-Dollar kosten   Minecraft für PS4 und PS Vita kommt frühestens in Q2 2014   Google Street View jetzt mit Zeitreise-Feature   Samsung Galaxy Beam 2 landet bei China Mobile   Google Game Ingress mit neuen Spiel-Elementen und neuen Levels - Benzinverbauch steigt
Gerücht: Googles Nexus 6 soll nur 100 US-Dollar kosten   Sony 4K-Medienplayer kommt im August nach Deutschland   ProSiebenSat.1 startet Anti-Adblock Kampagne mit Stromberg   Apple-Gerücht zum iPhone 6: abgerundete Kanten, gebogene Display-Ränder   Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht

Suchbegriffe: IT-Abteilungen sperren Zugang von iOS 6.1 Geräten zu Exchange Servern


 
IT-Abteilungen sperren Zugang von iOS 6.1 Geräten zu Exchange Servern IT-Abteilungen sperren Zugang von iOS 6.1 Geräten zu Exchange Servern IT-Abteilungen sperren Zugang von iOS 6.1 Geräten zu Exchange Servern Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
IT-Abteilungen sperren Zugang von iOS 6.1 Geräten zu Exchange Servern
IT-Abteilungen sperren Zugang von iOS 6.1 Geräten zu Exchange Servern IT-Abteilungen sperren Zugang von iOS 6.1 Geräten zu Exchange Servern
Unbekanntes LG Smartphone geleakt: Nexus 5 oder Optimus G2?
News
Dossier
Test-Smartphones
Unbekanntes LG Smartphone geleakt: Nexus 5 oder Optimus G2?
Partner
Sony stellt auf der CES 2014 das Thema 'Spielen' in den Mittelpunkt seiner Präsentation
Sony stellt auf der CES 2014 das Thema 'Spielen' in den Mittelpunkt seiner Präsentation
Sony stellt auf der CES 2014 das Thema 'Spielen' in den Mittelpunkt seiner Präsentation
Sony stellt auf der CES 2014 das Thema 'Spielen' in den Mittelpunkt seiner Präsentation
Sony stellt auf der CES 2014 das Thema 'Spielen' in den Mittelpunkt seiner Präsentation
Sony stellt auf der CES 2014 das Thema 'Spielen' in den Mittelpunkt seiner Präsentation
Sony stellt auf der CES 2014 das Thema 'Spielen' in den Mittelpunkt seiner Präsentation
Sony stellt auf der CES 2014 das Thema 'Spielen' in den Mittelpunkt seiner Präsentation
Google Suche
Weitere Artikel