Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre
Facebook Q1 2014: Gewinnsteigerungen in allen Bereichen und Anstieg der täglich aktiven Nutzer   Samsung Galaxy S5 Luxus-Edition kommt im Mai   2018: 1 Milliarde Smartphones im Billig-Segment erwartet   Nintendo Mario Kart 8 kommt Ende Mai mit Special-Edition-Hardware   Gerücht: Googles Nexus 6 soll nur 100 US-Dollar kosten

Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre

 

Der frühere Marketingchef der Festnetzsparte in der Telekom Austria wurde nun von Google von seinen Aufgaben entbunden. Grund ist die Anklage durch die Staatsanwaltschaft in Wien wegen des Verbrechens der Untreue.

 

(13.01.2013, 19:45) Im Jahr 2007 wurde der damalige Marketingchef für das Festnetz in der Telekom Austria ziemlich plötzlich gekündigt, dem Vernehmen nach sogar auf Betreiben das damaligen Festnetz Vorstands Rudolf Fischer. Wie das Format berichtet hat die Anklagebehörde eine "Hauptverhandlung vor dem Landesgericht für Strafsachen" beantragt. Angeklagt sind Tweraser und die Ex-Chefs der Agentur Euro-RSCG (heute Havas Worldwide).

"Stefan Tweraser, Gustav Eder-Neuhauser, Albert Essenther und Robert Motalik haben das Verbrechen der Untreue begangen“, heißt es in der Format exklusiv vorliegenden Anklageschrift vom 4. Dezember 2012. Auf 16 Seiten beschreibt Staatsanwalt Hannes Wandl, wie Tweraser mithilfe der Werbeagentur Euro-RSCG mehr als eine halbe Million Euro von der Telekom in die eigene Tasche geschleust haben soll, berichtet Format.

Die Anklage beruht auf Aussagen des früheren CFO der Telekom Austria Festnetz, Gernot Schieszler. Der Vertriebschef von Google Deutschland hatte in seinem früheren Job für Telekom Austria offenbar mehr als eine halbe Million Euro mit Hilfe der Werbeagentur unberechtigt kassiert. Tweraser soll geständig sein und will die Summe zurückzahlen, was sich strafmildernd auswirken würde.

Bei seinem Ausscheiden kassierte Tweraser 585.600 Euro, die ihm nicht zustanden. Zunächst stellte die Werbeagentur Euro-RSCG, die den Telekom Austria-Etat hielt, eine (Schein-)Rechnung an die Telekom über die Summe, später holte sich Tweraser den Betrag – wieder für eine nicht erbrachte Leistung – zurück.

Bei seinem heutigen Arbeitgeber Google ist die Affäre natürlich ziemlich aufgestoßen. Zunächst wollte man keine privaten Angelegenheiten von Mitarbeitern kommentieren, aber nun muss der Internet-Konzern handeln und hat Tweraser beurlaubt. Ob Tweraser in seinen Job zurückkehren kann, ist wohl mehr als ungewiss. Schließlich sind die beteiligten Leute geständig und es geht nun nur noch um das Strafmaß der Veruntreuung von Geldern.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quellen Meedia und Format

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Minecraft für PS4 und PS Vita kommt frühestens in Q2 2014   Google Street View jetzt mit Zeitreise-Feature   Samsung Galaxy Beam 2 landet bei China Mobile   Google Game Ingress mit neuen Spiel-Elementen und neuen Levels - Benzinverbauch steigt   Gear App Challenge: Samsung lockt Entwickler mit 1,25 Millionen US-Dollar
Minecraft für PS4 und PS Vita kommt frühestens in Q2 2014   ProSiebenSat.1 startet Anti-Adblock Kampagne mit Stromberg   Apple-Gerücht zum iPhone 6: abgerundete Kanten, gebogene Display-Ränder   Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht   Analyse: Galaxy S5 vs. iPhone 5S - Welches Smartphone konnte sich zum Launch Weekend besser verkaufen?

Suchbegriffe: Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre


 
Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria AffäreGoogle Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria AffäreGoogle Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre
Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre Google Deutschland Chef Stefan Tweraser beurlaubt wegen Telekom Austria Affäre
Cisco erweitert Produktfolio
News
Cisco erweitert Produktfolio
Partner
Cisco erweitert Produktfolio
Cisco erweitert Produktfolio
Cisco erweitert Produktfolio
Cisco erweitert Produktfolio
Cisco erweitert Produktfolio
Cisco erweitert Produktfolio
Cisco erweitert Produktfolio
Cisco erweitert Produktfolio
Google Suche
Weitere Artikel