Fünf Nexus Geräte sollen am 5. November zum fünften Geburtstag von Android auf den Markt kommen
Samsung erklärt Display-Features des Galaxy S5   Update für Windows 8.1 mit Startmenü kommt im August   iPhone 6S und iPhone 6C - neue Konzepte von Martin Hajek   Flappy 48: Würdiger Flappy-Bird-Ersatz mit Zahlen und Würfelketten   Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte

Fünf Nexus Geräte sollen am 5. November zum fünften Geburtstag von Android auf den Markt kommen

 
 

Zum fünften Geburtstag von Android soll sich Google etwas ganz Besonderes einfallen lassen und glleich fünf unterschiedliche Nexus-Geräte mit Android 5.0 alias Jelly Bean auf den Markt bringen.

 

(24.05.2012, 12:00) Eine recht verlässliche Quelle, nämlich Talk Android, gibt an zu wissen, dass Google den fünften Geburtstag am 5. November mit einer ganz besonderen Überraschung für Nutzer feiern wird: Dem Release von fünf nagelneuen Nexus-Geräten von unterschiedlichen Herstellern. Gerüchte über die Nexus-Smartphones kursieren schon seit längerem im Internet. Nun aber soll der Geburtstag des beliebten Betriebssystems als Anlass für die Veröffentlichung dienen.

 

Zuvor ging man davon aus, dass die neuen Devices zu Thanksgiving, am 22. November,  zum Verkauf erscheinen werden, da zu diesem Feiertag in den USA die Kaufbereitschaft besonders hoch ist. Nun scheint man aber eine frühere Veröffentlichung vorzuziehen.

 

Vor allem spannend ist auch, dass die neuen Nexus-Geräte mit der aktuellsten Android-Version 5.0 alias Jelly Bean auf den Markt kommen sollen, die bislang noch auf keinem Gerät zu finden ist.

 

Auch Gerüchte über ein Nexus-Tablet, das dieses Jahr veröffentlicht werden soll, erhitzen die Gemüter. Bisher hat sich der Konzern zu den Spekulationen aber nicht offiziell geäußert, weshalb man vorerst nur abwarten kann.

 

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

 

via

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Post-Google-Ära: Samsung soll angeblich diese offiziell angekündigt haben   Pantech:Snapdragon 805 zeigt sich in AnTuTu-Benchmark   Real Racing 3: Update bringt fehlerhafte Google Ads - Spieler und Werbetreibende verärgert   LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots   Samsungs hauseigene Apps werden kaum genutzt
Post-Google-Ära: Samsung soll angeblich diese offiziell angekündigt haben   Amazon Schnäppchen des Tages - Packard Bell 27 Zoll Monitor, Grundig Fernseher und mehr   Update für iPhone und iPad auf iOS 7.1.1 schließt Sicherheitslücken   WhatsApp: 500 Millionen regelmäßige Nutzer, täglich 700 Millionen verschickte Fotos   Samsung SM-T2558: 7-Zoll-Tablet im Smartphone-Look

Suchbegriffe: Fünf Nexus Geräte sollen am 5. November zum fünften Geburtstag von Android auf den Markt kommen


 
Fünf Nexus Geräte sollen am 5. November zum fünften Geburtstag von Android auf den Markt kommenFünf Nexus Geräte sollen am 5. November zum fünften Geburtstag von Android auf den Markt kommenFünf Nexus Geräte sollen am 5. November zum fünften Geburtstag von Android auf den Markt kommen Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Fünf Nexus Geräte sollen am 5. November zum fünften Geburtstag von Android auf den Markt kommen
Fünf Nexus Geräte sollen am 5. November zum fünften Geburtstag von Android auf den Markt kommen Fünf Nexus Geräte sollen am 5. November zum fünften Geburtstag von Android auf den Markt kommen
LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots
News
Dossier
Test-Smartphones
LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots
Partner
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Google Suche
Weitere Artikel